Eierstock zyste schlimm?

6 Antworten

Hatte ich auch schon, das ist nichts schlimmes. Bei mir hat es was mit Endometriose zu tun, wo sich Menstuationsblut woanders ablagert. Eine Zyste kann auch mit Wasser gefuellt sein. Dann kann sie sogar mit Medikamenten (Hormonen) weggehen. Nur bei Beschwerden oder unerfuelltem Kinderwunsch muessen sie entfernt werden operativ. Ansonsten stoeren sie nicht.

Bei mir wurden sie entfernt durch eine Bauchspiegelung (OP), das ging ambulant und man hat nur im Bauchnabel und im Bikinibereich zwei ganz kleine Schnitte, in ein paar Tagen war das vergessen.

Operieren nur wenn es stört. Sonst die Pille probieren.

normalerweise harmlos...du kannst nix dagegen tun,dein FA entscheidet ob eine OP gemacht werden muss oder nicht.

Was möchtest Du wissen?