Eierschachteln und Papiertonne

8 Antworten

Gegenfrage , wo sollten sie denn sonst hin ?? Ich nehme sie manchmal mit wenn ich einzelne Eier ( auf dem Markt oder beim Bauern )kaufe . Aber sonst kommen sie in die Papiertonne.

Sofern es sich um Eierkartons aus Pappe/Papier handelt dürfen diese ins Altpapier, klar, ist ja eine Verkaufsverpackung aus Papier/Pappe.

ABER:

Diese Eierkartons sind zwar aus Pappe/Papier jedoch ist das Ganze eher Pappmaschee (Pappmaché).....die Eierpappen werden aus Altpapier gemacht......und zwar aus den kürzesten Fasern vom Altpapier.......also aus dem was zu nix anderem mehr zu gebrauchen ist.....aus diesen kürzesten Fasern der Altpapiergewinnung kann man nur noch Eierkartons machen........zu Klopapier, Zeitungspapier oder Ähnlichem taugen diese Fasern nicht mehr !!

Deshalb "belasten" die Eierkartons die Altpapiergewinnung eher als das sie von Nutzen sind.


Tipp:

Die Kartons kann man prima als Hilfs- und Bindemittel in die Biotonne geben, sie nehmen gut die Feuchtigkeit auf, lockern das Ganze und verrotten aufgrund ihrer kurzen Fasern auch zügig.

Sollte keine Biotonne oder Komposthaufen zur Verfügung stehen ist aus dem oben genanntem Grund eine Entsorgung über die schwarze Tonne vorzuziehen...........




Nein, ich meine nichts aus Styrophor (ode rso).

Laut der Info unserer Stadt dürfen Eierschachteln nicht in der blauen Tonne entsorgt werden.

Was möchtest Du wissen?