Eier vom Bauern bekommen?

9 Antworten

In sogenannten heimischen Hofläden bekommst Du die Ware vom Bauernhof, schau mal ob es einen in Deiner Nähe gibt.

Hier kannst Du nach PLZ schauen.

https://www.heimischehoflaeden.de/hofladenfinder/umkreissuche?field_produkte_tid[]=13&field_art_des_hofladens_value=All&field_geofield_distance[distance]=25&field_geofield_distance[unit]=6371

Aber auch dort kommen die Eier nicht vom Bauern, sondern von Hühnern. :- LG

1

Schalte eine Anzeige in den Kleinanzeigen, dass du Eier suchst. Auch in Großstädten gibt es Privatleute, die sich in den Randbezirken ein paar Hühner im Garten halten.

In den Sommermonaten solltest du so an gute Eier kommen.

Im Winter macht das "glückliche" Huhn oft eine Pause. Wenn du also weiterhin problemlos Eier bekommst, sollte man nach harken.

Wochenmarkt? Naja und ein bisschen Vertrauen musst du schon haben, oder aber den Verkäufer am Stand fragen, ob du ihn mal besuchen darfst.

Eier im Tiefkühlfach lagern?

Ich überlege mir momentan, die Freilandeier, die ich gestern vom Bauern geholt habe, im Tiefkühlfach zu lagern um das MHD zu verlängern. Jemand Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Thema Bauernhof in der Grundschule: Massentierhaltung (sachlich) thematisieren?

Habe heute in einer 3.Klasse den Unterrichtseinstieg zum Thema Bauernhof im Sachunterricht mitbekommen. Dazu muss ich vorab sagen, dass es sich um eine kleinere Großstadt handelt, die bevölkerungsmäßig so gerade eben den Status erhalten hat. Allerdings ist man schnell aus der Innenstadt heraus und auf dem Land.

Die Kindern sollten berichten, was sie über Bauernhöfe wissen, darauf meinte ein Schüler, dass sein Nachbar 900 Tiere im Stall stehen hat, was die Kinder aus dem Innenstadtbereich ihm nicht geglaubt haben.

Ich habe ihm dies aber sehr wohl geglaubt.

Ist das Thema Massentierhaltung in diesem Alter schon angebracht? Ich finde ja, die Kinder können ruhig wissen, dass reine Bilderbuchbauernhöfe nicht mehr wirklich oft exustieren.

...zur Frage

anti massentierhaltung

hey leute. ich hätte eine frage. ich beschäftige mich intensiv mit der massentierhaltung...schreklich.. bin seid ca einem jahr vegetarier. ich akzeptiere fleischesser. verstehe diese nicht, aber akzeptiere sie. ich weiß, fleisch schmeckt guut, doch wenn man weiß, wie diese tiere lebten, bzw gestorben sind, dann schmeckt es einem nicht mehr.. eigentlich würde ich gerne veganer sein, denn die tierischen produkte wie eier oder milch bringen nur noch mehr tiere in die falle des leidens. dies kann ich jedoch aus gesundheitlichen gründen nicht. weiß jemand, was man noch gegen massentierhaltung machen kann? Außer seine ernährung umzustellenß ich würde gerne etwas wirklich gutes tun und helfen, dagegen anzukämpfen..demos? internetseiten zum menschen ueberzeugen? ich weiß dass die bauern dies auch nicht gerne tun, sondenr machen weil es am effektivsten ist. doch auch das ist schlimm..außerdem werden durch die massentuerhaltung 90% mehr abgase ausgestoßen als durch alle autos, schiffe und flugzege weltweit... und so weiter! wir müssen doch irgendwas tun können? dankeschön!

...zur Frage

Ganz dringend! Eier ausbrüten?

Meine bartzwerghenne hat gegluckt und in 4 tagen is schlupftermin, nun war die nacht oder heute irgendwann ein Vieh, was weiß ich, im Stall, die eier lagen kreuz und quer eins hat gefehlt und die henne lief hektisch auf und ab, die eier waren auch schon kalt.. Hab nun die eier mit ner rotlichtlampe wieder aufgewärmt aber alle Versuche die henne wieder zum brüten zu bringen sind fehlgeschlagen. Nun versuche ich die eier mit der wärmelampe auszubrüten.

Nun meine Frage wie erkenne ich ob die küken noch leben? Was haltet ihr vom wassertest? Wie genau funktioniert das?

...zur Frage

"ig ga schnäu dschibuti" = "Ich geh schnell aufs Klo"?

Hat man früher bei uns in der Schweiz für: "Ich geh schnell aufs Klo" wirklich auf Schweizerdeutsch" Ig ga schnäu dschibuti" gebraucht? Eine Freundin von mir hat mir das gesagt. Kann es aber nicht wirklich glauben. Dschibuti ist ja ein kleines Land in Afrika, neben Äthiopien und Eritrea.

...zur Frage

Würdet ihr ohne Führerschein auf dem Land leben?

Hallo, ich darf und kann niemals meinen Führerschein machen. Am Anfang war das ziemlich schwer für mich das zu verstehen, aber ich komme damit klar. Ich lebe aber auch in einer Großstadt, wo alles gut und schnell zu erreichen ist. Mein Freund und ich überlegen, bald zu Verwandten von ihm aufs Land zu ziehen. Ich mag das Landleben, sogar mehr als die Großstadt, aber ich habe Bedenken, dass ich dort ohne Führerschein glücklich sein werde. Ich stelle es mir so vor, dass ich nie alleine weg kann, immer auf meinen Freund angewiesen bin. Habt ihr Erfahrungen mit dem Leben auf dem Land ohne Führerschein? Und würdet ihr euch auch ohne Führerschein dazu entscheiden, so einen ziemlich großen Schritt zu wagen? Danke schon mal für jede Antwort. :) Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?