Eier sind abgelaufen, noch verwendbar?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hast du noch unversehrte eier?

wenn ja, dann nimm ein gefäß und fülle dies mit kaltem wasser, so, dass die eier gut bedeckt wären. lege die eier einzeln hinein. bleiben sie schwer am boden liegen, alles okay. heben sie sich allerdings ein wenig oder schwimmen gar an der oberfläche ... weg mit denen.

so überprüfe ich eier, welche drüber sind ... bisher keinerlei bedenkliche vorkommnisse damit.

Wenn sie immer im Kühlschrank waren und noch gut riechen, hätte ich keine Bedenken. Eventuelle Keime werden durch die hohe Temperatur im Backofen abgetötet.

An deiner Stelle würde ich allerdings ein bisschen mehr Backpulver verwenden, denn so richtige "Treibkraft" - z.B. in einem Biskuit- traue ich den Eiern nicht mehr zu.

Du kannst testen, ob das Ei schlecht ist oder nicht: Fülle ein Glas mit Wasser und lege das Ei herein. Sinkt es nach unten, ist es noch gut, schwimmt es oben, ist es schlecht und du kannst es gar nicht mehr verwenden.

Was möchtest Du wissen?