Eier mit sehr dünnen Schalen

6 Antworten

Wahrscheinlich haben sie immer noch Kalkmangel.

Du kannst ihnen zusätzlich Eierschalen anbieten - aber fein zermahlen, gemörsert oder zerstampft, sonst kommen sie eventuell auf die Idee, an ihren eigenen Eiern rumzuhacken wenn sie auf den Geschmack gekommen sind :).

Den Tipp habe ich mal von einer alten Bäuerin bekommen und es hat geholfen.

wenn, dann aber bitte nur sterilisierte Eierschalen!

0
@veritas55
  • vorausgesetzt natürlich, dass die Schalen nicht von Fremdeiern sondern den eigenen stammen ! Wo sollen denn da die Krankheiten herkommen ?

Meine Hühner früher (habe leider keine mehr, nachdem sie alle an Altersschwäche verstorben sind) haben alles mögliche aus der Küche gefressen, nichts Gewürztes (klar!), aber Kartoffelschalen, Salat und Gemüseabfälle (frische!), auch mal Brotkanten oder Krümel und im Garten haben sie sich außer Insekten selber ihr Grünfutter gesucht (Gräser, frische Brennesseln und andere Wildkräuter), - zufüttern mussten wir kaum im Sommer - alle waren nie krank und sind mit 8 - 10Jahren für Hühner steinalt geworden !

0
@veritas55

Die sind nicht "empfindilch",aber nicht sterilisierte Eierschalen verbreiten zB EDS (EggDropSyndrom) und andere Krankheiten.

0

Das scheint mir eine gute Frage für dieses Forum zu sein: http://www.huehner-info.de/forum/forum.php

Ein Loch, das mit Haut überzogen ist, oder ein Loch, bei dem die Schale von der Eihaut weggepickt worden ist?

Eierpicken kann ein Zeichen für Kalkmangel (googeln) sein!

Ansonsten schau mal zum "HÜhnerfutter:

http://www.gutefrage.net/frage/was-muss-ich-beachten-wenn-ich-mir-huehner-zu-legen-will-#answer34384230

Futter: wenn Du noch keine Erfahrung mit Futterberechnung und selber Mischen hast: "Alleinfutter für Legehennen" kaufen, das gibts in Bio oder NichtBio, ist egal, hauptsache, es steht "Alleinfutter (für Legehennen, nicht "für Geflügel"" drauf, denn nur dann ist auch alles drin, was die Hühner brauchen. Dieses Futter auch allein füttern! KEIN "Grünfutter" (vertragen Hühner sowieso nicht, und können an Kropfwickler sterben) , KEINE Eierschalen (übertragen Krankheiten), KEINE Speisereste (=alles, was schon mal in einer Küche war >> gesetzlich verboten!!) Falls Du Dein Futter selber mischen kannst: es sollte 16% Eiweiß enthalten (RP), davon 0.32 Methionin (limitierende AS), und 3,5% Ca. , das sind die Werte die vorgeschrieben sind.

http://www.gutefrage.net/frage/huehnerfrage------meine-huehner-picken-die-eier-an

Ich würde als allerallererstes mal gucken, wieviel RP in Deinem Futter ist, es sollten wenigstens 16%+ sein, und 3,5% CA (ist beides vorgeschrieben). Am besten jetzt reichlich ess AS füttern, zB mal eine Woche Ergänzungsfutter pur.Eine Garantie, daß sie dann wieder aufhören, ist das allerdings nicht, gelernt ist gelernt. Im Idealfall fängt auch immer nur eine Henne damit an, wenn man die rechtzeitig schlachtet, ist der Spuk auch vorbei.

0

Hallo Koch 123! Nein, nein, NICHT aufgepickt, das hatte ich auch schon, habe ich aber einigermaßen in den Griff gekriegt durch ein Tonei. Es ist einfach so ein bißchen wie eine Fontanelle. Keine Schale, nur ne zarte Haut. Die Tüte vom Futter habe ich leider nicht mehr, müßte ich mal nachhören in dem Geschäft. "Grünfutter" fressen se sowieso nicht, also Salat und sowas. Sie lieben Tomaten und Weintrauben und Bananen. Und Rosinen. Aus der "Küche" gibts eh nix außer Pizzaränder..und da sind sie ganz verrückt nach. Da ist dann aber kein Belag drauf...wohlbemerkt!!! Ich guck mir erstmal morgen Deine Tips an! Danke Dir!!! Und LG!

0
@veritas55

Der Schwefel ist nützlich, den brauchen die Hühner für den Aufbau von Cystein, und das Cystein brauchen sie dann wieder für den Aufbau der Eier und der Federn (und für ein paar andere Dinge auch noch).

Was bei Rosinen schädlich ist, ist der Zucker: die meisten Legehennen sind sowieso mit Energie überversorgt, das schlägt alles auf die Leber. Das selbe gilt für Bananen.

@Tonimama: Auf Deiner "Tüte" wird vermutlich "Körnermischung" draufstehen, oder "Alleinfutter für Geflügel", und irgendjemand hat es Dir als "Hühnerfutter" verkauft, das passiert leider oft. Das Körnerfutter eignet sich aber nur für nicht legende Tiere. Für legende Hennen brauchst Du surprise auch Alleinfutter für Legehennen. Guck einfach auf die Deklaration: mindestens 16% Eiweiß (Rohprotein) sollte drin sein, und 3,5% CA.

0

Würden Veganer diese Eier essen?

Würden Veganer Eier essen von Hühnern, die sie selber halten. Also wenn man n großen Garten hat und 2 Hühner und die legen ab und zu ein Ei. Würden die das essen? Es geht ja um Tierschutz bei denen oder?

...zur Frage

Wo bekommt man gutes Futter?

Hallo , wo bekommt man gutes Katzenfutter ? Wir wohnen in einer Siedlung und Fressnapf ist ca. 25 Km entfernt ...

...zur Frage

Wie soll ich Brut eier transportieren?

Hallo, hole heute bruteier für unsere hühner ab wollte fragen wie ich sie Transportiern soll ( fahrt dauert etwa 2 tage zurück) Und wie ich die bruteier lagern soll soll ich die eier auf den kopf stellen oder sie normal hinstellen so wie die im Supermarkt?

...zur Frage

Huhn legt Eier mit sehr merkwürdiger Schale, trotz Kalkgabe. Welche Ursache?

Eines unserer Hühner (2. Legejahr) legt neuerdings Eier, deren Schale an Papmaché Arbeiten durch die Unebenheiten erinnert. Die Hühner und Enten haben maßig Freigang mit Weide, abgeernteten Feldern und Gemüsegarten und bekommen zusätzlich geschroteten Mais, Getreide und natürlich auch die gemahlenen Schalen ihrer Eier retour. Zusätzlich sind im Stallaussengehege Muschelschalen und diese Tintenfischinnenteile vom Strand. Warum sind also die Eier dieses einen kandidaten so seltsam? Die Schale ist auch nicht so stark wie die der anderen Henne (1. Legejahr) Wäre für Hilfe recht dankbar.

...zur Frage

Was haltet ihr von meiner Ernährung? (Muskelaufbau)

Zwischen jeder Mahlzeit lasse ich 2-3 std vergehen. Und natürlich esse ich die ganzen Nahrungsmittel nicht zusammen, sondern ich wechsel jedentag ab. Mal esse ich z.b Bananen, dann Äpfel usw...

Es geht um die Ernährung für den Muskelaufbau

Hier ist eine Auflistung:

Morgens zum Frühstück: Langkettige Kh (Haferflocken, Vollkornbrot, Vollkornmehl) Kurzkettige (Säfte, Kakao, Dextrose, Milch) schnelles Eweiß (Pulver)

2 Snacks:

1er Snack: Pistazien, Sonnenblumenkerne, Erdnuss, Haselnuss, Mandeln, Kürbiskerne, Buttermilch, Wallnüsse

2er Snack: Obst (Apfel, Birnen, Banane, Citrusfrüchte, Mandarinen, Papaya, Kiwi, Avocado, Aprikose, Pfirsisch, Datteln, Pflaumen, Kirchen, Rosinen, Granatapfel.

4 Essen:

(Leinsamen, Thunfisch, Hühnerbrust, Rindfleisch, Eier, Vollkornnudeln, Hirse, Bohnen, Kartoffeln) + Leinsamen und Gemüse (Gurken, Tomaten, Spinat, Brokkoli, Möhren. Schnittlauch, Zwiebel, Knoblauch, Lauchzwiebel, Artischocken, Chillischote, Pilze, Blumenkohl, Rote Beete, Paprika, Algen)

Letzte Mahlzeit:

Magerquark 200-250gr + Wasser

Bei 3 Mahlzeiten in der Woche kann man auch schummeln.

Nach jeder Mahlzeit 700ml Wasser

Gewürze:

Zimt, Curry, Pfeffer, Paprika.

Getränke:

Ingwer, Grün Tee, Kamillen Tee, Brennnessel Tee, Pfefferminz Tee, Wasser, Iso Getränke.

Was könnte ich noch hinzufügen ?

...zur Frage

Hühnerfrage.. Hühner legen keine Eier mehr

meine 15 Hühner legten im Herbst ( Septmember-Nov) immer 10-14 Eier ....

sie leben in einem Viehanhänger mit einer 1,5 cm dicken Holzwand und einer Dünnen Plane als Dach...(so wie ein Viehanhänger hald aussieht)

sie beckommen zur hälfte weizen und zur anderen hälfte Legekorn.

aber jetzt legen sie am tag höchstens 1-2 Eier........ was ist los??

warum legen sie nicht mehr......... was kann ich tun??

danke für antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?