Eier kochen, wie?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wasser kochen, Ei mit Löffel hineingeben, muss darin schwimmen können und 6 Min. für mittelhart oder wachsweich, 8 Min. für hartes Ei. Kalt abbrausen danach.Loch ist m.E. nicht nötig. Guten Appetit!

Aber bitte nicht ins kochende Wasser, da zerplatzen sie sehr gerne. G.Elizza

0
@elizza

Das ist nicht immer so. Frag mal Alfons Schuhbeck, der hat es kürzlich im TV sogar vorgemacht!

0

Ist von Vorteil, wenn man ein Loch in das Ei sticht. Dann baut sich innerhalb des Eis weniger Druck auf, der die Eierschale zum Platzen bringen kann.

-wenn man keinen Piekser für die Eier hat, hilft es fast immer auch, wenn man die Eier im kalten Wasser schon aufsetzt und die Eieruhr aber erst stellt, wenn die Eier kochen. Alternativ die Eier erst Raumtemperatur annehmen lassen bevor sie ins kochende Wasser kommen. Außerdem: ein Schluck Essig ins Wasser verhindert das austreten von Eiweiß - falls das Ei doch platzen sollte... Rein aus ästhetischen Gründen aber nur!

Was möchtest Du wissen?