Eidechsen fressen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lass bitte die Eidechse wieder frei!

Das sind geschützte Tiere, die schon recht selten geworden sind. Niemals könntet Ihr dem Tier das richtige Futter anbieten (lebende Insekten), um es gut durch den Winter zu bringen.

Die Eidechse suchte sich ein geschütztes Plätzlein, um in Winterstarre zu verfallen, nur so überlebt sie die kalte Jahreszeit. Damit ihr Stoffwechsel nicht unnötig hochfährt, müßt Ihr sie dringend JETZT tagsüber wieder raussetzen, am besten in der Nähe von möglichen Unterschlupfen, wie anderen Holzlegen!

Bringt die Eidechse wieder dahin, wo ihr sie herhabt.

Eidechsen stehen unter Schutz und sind nicht für Kinder-Experimente da. Bitte erklär deinen Kindern das. Die hat sich unter Holz ein Winterquartier gesucht. Und das braucht sie auch. Eidechsen erstarren im Winter, sie halten eine Art Winterschlaf. Dabei schrauben sie ihren Stoffwechsel auf nahe null. So hat es die Natur vorgesehen und soll und umuß es auch sein. Es ist verboten, Tiere, insbesondere geschützte Tiere aus der Natur zu entnehmen, um damit seinen Spaß zu haben. Als Erwachsener solltest du das eigentlich wissen und es deinen Kindern genau so erklären!

Nix, einheimische Eidechsen verbringen die kalte Jahreszeit in Winterstarre. Lasst das Tier wo es war, oder es wird voraussichtlich sterben.

Was möchtest Du wissen?