Eidechse füttern

4 Antworten

Versuche deiner Kleinen zu erklären, dass Wildtiere viel zu sehr leiden in Gefangenschaft. Wahrscheinlich geht sie ein, ob du ihr Futter anbietest oder nicht. Vielleicht hat sie auch Familie???? Geh in die Zoohandlung und kaufe deiner Tochter einen Batagam - das sind Eidechsen nur größer und die kennen es nciht anders, weil sie schon im Terrarium gezüchtet wurden...

Und warum setzt Ihr das Tier nicht wieder raus ??? Sie weis selbst am besten was Ihr schmeckt ............

Eine wildlebende Eidechse? Lass sie laufen, dann findet sie das für sie beste Futter - Insekten, Schnecken, Würmer, Pflanzen, Pflanzenteile.

Betonieren bei unter 5 Grad (Zaunpfosten) - möglich? Erfahrungen?

Hallo, ich möchte 4 Zaunpfosten einbetonieren. Entweder mit normalem Zement oder mit Ruck-Zuck-Beton. Der Ruck-Zuck-Beton kann angeblich nach 1 Stunde belastet werden, ist nach 28 Tagen komplett ausgehärtet. Die Temperaturen hier in Karlsruhe sehen im Moment so wie auf dem Bild aus. Sprich konstant unter 5 Grad. Die Frage ist jetzt: Wird der Beton, wenn ich trotzdem betoniere einfach nur langsamer fest, oder geht da was kaputt? Würdet ihr es wagen, die 4 Zaunpfosten zu betonieren? Danke =)

...zur Frage

Was für eine Eidechse ist das?

In meinem Garten sah vor ein paar Tagen eine kleine Eidechse, ein Foto konnte ich nicht machen.
Sie ist etwas 10 - 12 cm lang, schwarz (mit winzigen hellen Punkten/Flecken auf dem Rücken?), besser kann ich sie nicht beschreiben :((
Den Garten habe ich seit 1995, noch nie sah ich hier eine Eidechse und bin völlig begeistert. Wenn ich weiß, welche Art es ist, kann ich ich mich über die Lebengewohnheiten, Futter, Überwinterungsansprüche und so schlau machen, es soll ihr doch gut gehen hier.
Falls das wichtig ist: Schleswig Holstein, am Stadtrand zu Hamburg - die Elbe ist ca 3 km entfernt.

...zur Frage

Womit kann man "freilebende" Eidechsen füttern?

Meine beste Freundin hat in Polen eine kleine lilafarbene Eidechse gefangen. Ich finde das ist ja eigentlich Tierquälerei aber freilassen wird sie die Echse ganz bestimmt nicht, desswegen wollte ich mich erkundigen, womit sie die Eidechse füttern kann damit es ihr wenigstens in Sachen Futter etwas gut geht ;D

P.S.: Weiß jemand was das für eine Eidechsen art sein könnte? Die Eidechse ist halb so groß wie der kleine Finger :D

...zur Frage

Kann man 230V aus 400V abzweigen?

Hi, wir haben in der Garage eine fünf-adrige Leitung (5x2,5) liegen, wobei nur eine Phase angeschlossen ist. Abgesichert ist das ganze im Haus(10m entfernt). Jede Leitung mit 16A(B-Char.). Da wir nun aber 400V brauchen, muss eine CEE 16A Steckdose her.

Ich hab mir nun folgendes überlegt: 230 V Steckdose weg und die CEE hin. Ist natürlich ungünstig, da wir auch 230V brauchen. Also entweder einen kaufbaren Adapter von CEE auf Schuko oder eine Phase abzweigen. Nun meine Frage, ist das erlaubt? Also die abgezweigte Phase wird natürlich neu abgesichert.

Was ich nur nicht verstehe, es gibt Adapter zu kaufen mit CEE 16A Eingang, CEE 16A Ausgang und 2 x Schuko. Das ganze ohne eingebaute Sicherung (gestern gesehen in einem Baumarkt). Da wir 400V und 230 nie gleichzeitig brauchen, käme auch ein Umschalter in Frage.

Alle kritischen Arbeiten werden natürlich von einem Elektriker ausgeführt. Ich möchte nur gerne meine Möglichkeiten wissen und man möchte sich ja weiterbilden. Schon mal Danke.

Gruß Markus

...zur Frage

Was ist das für eine Eidechse aus meinem Garten?

Gefunden im Garten

...zur Frage

Kleine Fliegen in der Wohnung, wie wird man sie los?

Hallo,

wir haben seit einigen Wochen massenhaft kleine Fliegen in der Wohnung. Die Größe ähnelt die der Obstfliegen. Es sind aber auch Winzlinge darunter und schon größere. Deshalb gehen wir davon aus, dass es vielleicht junge Fliegen sind. Es ist zu beobachten, dass sie gegen Abend aus ihren Schlupflöchern kommen, wo immer diese auch sind. Die Scheiben sind dann VOLL.

Wir haben kein faules Obst in der Wohnung, den Bioeimer leere ich täglich aus, den Mülleimer ebenso. Diese Fliegen befinden sich aber in der ganzen Wohnung, ebenso auch im Garten. Die Nachbarn beschweren sich ebenso. In der Nähe befinden sich Bauernhöfe.

Meine Frage: kann mir jemand sagen, um was für Fliegen es sich handelt? Wo nisten diese und wie kann man dagegen vor gehen?

Ich laufe nur noch mit der Fliegenklatsche rum, in jedem Blumentopf steckt ein Streichholz und in der Küche ein Glas mit Apfelessig. Seit kurzem gehen sie daran. In den meisten Räumen verfügen wir über Fliegengitter.

Soderle, das war ausführlich. Ich freue mich auf Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?