Eichenzapfen für Wellensittiche?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Pinien- oder Kiefernzapfen darf man Wellis anbieten. Allerdings müssen diese mit entsprechender Hitze behandelt werden, da ansonsten die Gefahr zu groß ist, Milben oder andere Parasiten einzuschleppen.

entsprechend Hitze behandelt werden.
das heißt was kann man machen ? oder gar nichts ?

0

Was sind "Eichenzapfen"? Gedrechselte Zapfen aus Eichenholz? Ich kenne Tannenzapfen, Kiefernzapfen usw. als Fruchtstand von Koniferen, aber Eichenzapfen kenne ich nicht. Eichen bilden keine Zapfen als Fruchtstand aus!

Die Früchte von Eichen heißen Eicheln und es sind keine Zapfen. Also, wovon sprichtst du?

Das Ding auf dem Bild ist ein Kiefernzapfen, den können die Wellis haben. Es werden aber keine Samen mehr drin sein, wenn die Zapfen schon so weit geöffnet sind. Wenn du heurige, geschlossene Zapfen hast, leg sie in die Wärme, dann öffnet er sich und die Wellis können die Kerne rausfummeln, da haben sie zu tun. Aber die Kerne sind sehr fettreich, fallen quasi unter "Fettsaat" wie Hirse. Also nicht zuviel geben.

Was möchtest Du wissen?