eichelspitze schmerzt und brennt beim wasserlassen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ab zum Doc, besser noch zum Urologen. Vermutlich eine Harnröhreninfektion... Aber der Urologe wirds besser wissen. Bis dahin natürlich keinen Sex.. Iss logisch.

Zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr kommen auch die Männer langsam in die Jahre: Nachts müssen sie mehrmals auf Toilette, aber der schwache Harnstrahl lässt oft nicht mehr als ein Träufeln zustande kommen. Ein Restharngefühl bleibt. Die Ursache für Harnentleerungsstörungen können gutartige Wucherungen der Prostata sein. Diese engen die Harnröhre ein, die mitten durch die Drüse verläuft. Ursache für eine Prostatavergrößerung oder benigne Prostatahyperplasie (BPH) sind hormonelle Veränderungen, die ab dem 40. Lebensjahr eine individuell unterschiedliche Vergrößerung des Organs zur Folge haben. Restharn in der Blase bietet ideale Wachstumsbedingungen für Bakterien - eine Blasenentzündung kann die Folge sein.http://www.gesundheit.de/familie/maennergesundheit/maennerkrankheiten/auch-maenner-bekommen-blasenentzuendungen

Herzlichen Glückstrumpf: Du hast dir sicher einen Harnwegsentzündung eingefangen... schmerzhaft beim Pinkeln aber nicht tötlich keine Angst ^^

Ob es allerdings nicht doch eine ernsthaftere Geschlechtskrankheit ist kann dir mit Sicherheit nur ein Arzt sagen. Dort solltest du übrigens auch mit einer Harnwegsentzündung hin um schlimmeres zu vermeiden.

Dann sind deine Harnleiter evtl entzündet. Muss nicht unbedingt am Sex liegen .. vielleicht auch an der fehlenden Hygiene(kein Vorwurf). Am besten gehst du zum Urologen oder Hausarzt :)

Klingt vielleicht blöd, aber hast du ihn oft genug gewaschen? einmal täglich sollte schon sein. Ansonsten könnte es auch eine Pilzinfektion sein, wenn ihr beide davon betroffen seid, wenn es schon länger geht, bzw. länger anhält würde ich auf jeden fall zum urologen gehn :)

Das klingt nach einer Pilzinfektion. Beide sollten mal zum Arzt gehen.

kann ich da nicht normale pilzsalbe aus der apotheke benutzen?

0
@dirko70

Nein! Außer Du weißt, um welchen Pilz es sich handelt!

0
@dirko70

Gehe lieber zum Arzt, denn die meisten Salben gegen Pilzinfektionen sind verschreibungspflichtig! Es gibt zwar auch welche für die Frau, die du ohne Rezept bekommst, aber wenn es kein Pilz ist, ist es nicht so gut, wenn sie diese Salbe benutzt! Also lieber ab zum Arzt !

0
@dirko70

Bitte nein.... es gibt sehr verschieden Pilzarten... und dabein ist es wichtig, dass BEIDE untersucht werden, damit der Gesunde nicht den anderen Partner immer wieder ansteckt. Also geht bitte BEIDE zu Arzt.

0
@Gina02

ist wohl ein gallenröhrling oder auch bitterpilz genannt.

0

Das hatte ich auch mal, ist nach 3 tagen meistens weg. Sonst geh lieber zum Arzt :P

Wahrscheinlich habt Ihr beide einen Pilz und steckt Euch damit immer wieder gegenseitig an.

Also alle beide zum Arzt.

kann ich da nicht normale pilzsalbe aus der apotheke benutzen?

0

Kann auch eine Blasenentzündung sein.L.G.

Was möchtest Du wissen?