Eichel sehr empfindlich, was tun?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Vorhaut ist dazu da, um die Eichel zu schützen. Daher ist sie natürlich, wenn sie frei liegt, sehr berührungsempfindlich. Allerdings solltest Du sie schon aus hygienischen Gründen regelmäßig zurückziehen (z. B. beim Duschen), um nicht Gefahr zu laufen, irgendwann mal eine (schmerzhafte und unangenehme) Entzündung oder ähnliches zu bekommen.
Wenn Du ansonsten Deine Vorhaut ohne Probleme und schmerzfrei zurückziehen kannst, ist eigentlich alles in Ordnung. Wenn Du Sex hast, wird ja die Vorhaut beim Eindringen auch zurückgezogen.
Wenn Du Deine Eichel "unempfindlicher" machen möchtest, hilft vermutlich am besten, sie eben bei passender Gelegenheit tagsüber öfter mal zurückzuziehen. Grundsätzlich sollte aber eine Berührung nie unangenehm oder gar schmerzhaft sein. Im Zweifelsfall würde ich aber zu einem Besuch beim Urologen Deines Vertrauens raten, mit dem Du das besprechen und abklären kannst.

3

habe sie jetzt geschätzt 1,5h hinter der Eichel, dass mein penis sich an das “freie köpfchen” gewöhnt, ist das eine gute idee?

0
3
@maexchen1999

bis ich sie angreifen kann? (von mir aus auch mehrere Stunden hauptsache es geht dann )

0

Das ist völlig normal, kann auf meine auch nicht drauf fassen, sobald es aber so ist das du irgendwo ein dringst beruhigt sich das. War auch immer meine größte Sorge ob das funktioniert. Mittlerweile ist es sogar so da sich es Liebe wenn ich richtig Lust habe und er feucht ist das sie direkt angefasst wird. Versuch vor allem beim duschen Wasser drüber laufen zu lassen hat mir immer sehr geholfen.

Das ist ganz normal und wird sich erst mit der Zeit verbessern. Die Haut ist einfach zu empfindlich da sie eigentlich bisher noch nie beansprucht wurde. Beim GV hast du keine Probleme wenn du nur etwas vorsichtig bist (Kondom verwenden!). Binnen ein paar Tagen kannst du hier nichts ändern.

3

aber beim GV wird ja die eichel berührt, wird es nicht schmerzen?

0

Was möchtest Du wissen?