Eichel schmerz bei "feuchter" Berührung, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So etwas ähnliches kenne ich auch, obwohl ich beschnitten bin. Die Eichel wird zwar trockener und unempfindlicher gegen Berührungen oder sonstigen Einflüssen, was kein Nachteil ist, aber bei intensivem Kontakt mit Feuchtigkeit bekommt sie wieder die Empfindlichkeit als hätte sie noch immer eine Vorhaut. Es kann sein, dass du in diesem Fall nicht nur empfindlich, sondern sogar überempfindlich reagierst. Das zu wissen (wenn es so ist), löst zwar dein Problem nicht, ist aber trotzdem im Moment hilfreich, da du weißt, dass es nicht krankhaft zu sein braucht. Wenn das Gefühl aber zu extrem bei dir ist und du sogar Schmerzen dabei empfindest, solltest du trotzdem mal einen Facharzt konsultieren. Das kann ein Urologe oder auch ein Dermatologe (Hautarzt) sein. Schaden kann es auf keinen Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Davidgilad
02.11.2015, 12:55

Das kann ich voll und ganz bestätigen. Solange ich noch eine Vorhaut hatte, ging es mir wie 11inchClock. Seit meiner Beschneidung schmerzt die Berührung zwar nicht mehr, wenn die Eichel feucht ist, aber sie ist dann äußerst sensibel, in sehr positiver Weise. Trocken ist sie jetzt genauso viel oder wenig empfindlich wie die übrige Haut am Körper.

Und ich kenne einige Andere, denen es genauso geht.

1

Wahrscheinlich hast du kleine Risse in der Vorhaut, die dann schmerzen, wenn Feuchtigkeit ran kommt! Hast wohl zu oft Trockenübungen gemacht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 11inchClock
01.11.2015, 23:32

Das nennt sich training :D Eichel abhärten und das klappt prima haha aber risse habe ich nicht.

1

vielleicht hast du ja zu viel an deinem Pillermännchen rumgespielt, es kurz und klein gezogen und gezerrt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man geht nicht nur zum Arzt wenn man krank ist, sondern auch, wenn einem etwas wehtut. Spätestens wenn gar nichts mehr geht wirst du mit Schmerzen dahin kriechen. Dir hat unten jemand gesagt, dass er sowas auch hatte, also hör auf ihn und geh zum Arzt. Wir wissen nicht was du tun kannst. Versuch mal dich etwas zu schonen und deine Masturbation zu reduzieren , vielleicht hast du dich verletzt. Wer weiss... der Arzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Abklärung mit einem Urologen ist sicher von Vorteil, allein schon um Dich zu beruhigen. Die erheblich stärkere Sensibilität der Eichel bei feuchter Oberfläche ist aber grundsätzlich so in Ordnung. Die Nervenrezeptoren in der Haut von Eichel und Vorhautinnenseite sind besonders auf diese Reize ausgelegt. Sie sollen die Stimulation beim GV verstärken, bei dem es üblicherweise feucht zugeht. Bei Manchem ist das aber dann wie bei Dir: übersteigert bis zum schmerzhaften. Auch das ist an sich kein krankhafter oder unnormaler Zustand. Frag aber zu Deiner Beruhigung mal einen Urologen oder Andrologen ("Männerarzt").

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?