Eichel reinigungs problem?

6 Antworten

Hallo Psmathe,

nach deiner Beschreibung dürfte es sich um eine relative Vorhautverengung handeln. Jeder Junge wird mit einer verengten Vorhautöffnung geboren, die sich in der Regel bis zur Pubertät, in einigen Fällen in deren Verlauf oder nie vollständig gibt. Das ist aber kein großes Problem, du kannst diese Verengung auch alleine mithilfe einer Salben- und Dehnungstherapie behandeln. Besorg dir in der Apotheke eine freiverkäufliche kortisolhaltige Salbe (z. B. Ebenol 0,5 %) und trag diese alle acht oder zwölf Stunden an der Spitze der Vorhaut an der verengten Stelle an. Du solltest wenigst einmal davon die Vorhaut im schlaffen Zustand so weit zurückziehen, bis es spannt aber auf keinen Fall soweit, dass es wehtut. Danach hälst du die Position einige Sekunden und greifst dann mit dem Daumen und Zeigefinger beider Hände am oberen Rand der Vorhaut und ziehst nach links und rechts, hierbei auch wieder so weit, dass es spannt aber wieder nicht so weit, dass es wehtut. Dann loslassen und wieder von vorne, wobei du beim Greifen eine neben der vorherigen Stelle liegende Position nehmen solltest. Das machst du dann 10/15 Minuten lang, wenn es hierbei zu einer Versteifung kommt ist dass kein Problem, denn die Behandlung ist sowohl im schlaffen als auch im steifen Zustand durchzuführen. In etwa vier bis sechs Wochen dürfte bei einer konsequenten und vorsichtigen Dehnung die Heilung problemlos möglich sein.

Für den Fall, dass das mit der freiverkäuflichen Salbe wegen deren niedrigeren Kortisolkonzentration nicht klappen sollte, müsstest du dir von einem Arzt eine höher dosierte kortisolhaltige Salbe verschreiben lassen und mit dieser die Behandlung fortführen. Diese Dehnungstherapie führt in weit über 90 % der Fälle zu einer vollständigen Überwindung der Vorhautverengung und gibt dir die Möglichkeit, mit der vollen sexuellen Empfindungsfähigkeit des Penis die sexuellen Erfahrungen zu genießen. Die von dir beobachtete Überempfindlichkeit der Eichel dürfte sich nach der Dehnung und abschließende Weitung von ganz alleine geben.

Bei der Reinigung der Eichel wird die Vohaut im schlaffen Zustand zurückgezogen und der Bereich der Eichel ist während des Duschens oder Badens kurz einzuseifen, zu reiben und dann abzuspülen. Eine Reinigung mit Taschen- oder Haushaltstüchern ist, vor allem wenn diese trocken sind, für die sehr sensible Eichel unangenehm, daher sollte man so etwas nicht machen. 

Das Problem hatte ich damals auch mit der Verwendung und dass ich dort sehr empfindlich war.
Ich habe sie selber gedehnt. Immer vorsichtig. Gibt viele Anleitungen. Die empfindlichkeit lässt dann auch nach. Da die Eichel auch mal frei liegt und allgemein durch Sex und so.

Was möchtest Du wissen?