Ei unverträglichkeit?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist das immer so, wenn du Eier isst, oder war das nur gestern so?

Denn das klingt nach einer Lebensmittelvergiftung. Hast du das belegte Brötchen irgendwo fertig gekauft? Dann solltest du Meldung ans Gesundheitsamt machen, dass die da mal einen Blick drauf werfen. Wenn du das Ei von dir zuhause hast: Lag es in der Wärme? Da werden Eier schnell schlecht... .

Wenn du nicht weiterhin Krämpfe und Durchfall hast, brauchst du nicht zum Arzt zu gehen. Falls doch, dann geh, denn dann kann es eine Salmonellenvergiftung sein.

Es gibt auch Unverträglichkeit gegen Hühnereier, aber das denke ich bei dir jetzt nicht, das hättest du schon früher bemerkt, denn jeder Kuchen, jeder Keks ist mit Eiern gebacken, in jeder Panade ist Ei drin... .

Also ich habe das Ei Brötchen zuhause gemacht und die Eier waren im Kühlschrank gewesen, ich hatte das Problem schonmal gehabt...

0
@superbaby94

OK, wenn du das schon mal hattest, dann solltest du mal beim Arzt einen Allergie-Test machen lassen, und jetzt einfach mal auf Sachen mit Ei verzichten.Ist es nur bei purem Ei, oder auch, wenn du Kuchen isst? Wahrscheinlich bist du gegen das Eiweiß allergisch, Eigelb ist meist verträglicher:

https://www.ecarf.org/info-portal/allergien/huehnereiallergie/

Aber lass das durch einen Arzt genau abklären und lass dich beraten, welche Lebensmittel du meiden sollst.

0
@superbaby94

Das kann schon sein. Manchmal vertragen Allergiker die Sachen in verarbeitetem Zustand besser. Ich bin z.B. gegen (rohe) Karotten allergisch. Davon bekomme ich keine Luft mehr. Da reicht es, wenn neben mir jemand Karottensaft presst, da schwillt mir der Hals zu. Dagegen gekocht oder zubereitet im Salat, wenn sie lange durchgezogen sind, kann ich sie essen.

Auf jedem Fall einen Allergietest machen lassen.

1

Ei-Brötchen. Das ist sicher Ei mit Weizen oder anderem Mehl. Eventuell mit Butter, Margarine, Mayonnaise oder Salz und anderen Zutaten.
Wieso hast Du dich bei dieser Zutatenliste gerade für eine Ei Unverträglichkeit entschieden?

Das hört sich eher danach an, dass das Ei nicht mehr gut war. Probiere demnächst nochmal Ei, sollte es dir dann nochmal so schlecht gehen, ist es vielleicht eine Unverträglichkeit.

Was möchtest Du wissen?