Ehrenmorde Pakistan

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Darüber findet sich keine Statistik. Der Grund dafür ist einfach:

Rechtslage in anderen Ländern

In anderen islamischen Ländern wie etwa Jordanien oder Pakistan gilt die milde oder sogar ausbleibende Strafe für Ehrenmorde als Garant der Aufrechterhaltung der Sexualmoral. Die gelegentlich angestrebte Gleichstellung von Ehrenmorden mit anderen Morden wird aus diesem Grunde gerade von Islamisten bekämpft. Im Jahre 2003 lehnte das Parlament in Jordanien eine vom Senat vorgeschlagene Verschärfung der Strafen für Ehrenmord ab, weil dies „religiöse Traditionen verletze“.[37] In Pakistan wiederum wird die „abschreckende Wirkung“ betont, welche angeblich Ehrenmorde bezüglich „sexuell unmoralischen“ Verhaltens, besonders von Frauen, hätten.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ehrenmord

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es dürfte recht schwer werden darüber eine Statistik anzufertigen. Du musst dir nur mal überlegen das die Frauenrechtsorganisationen in diesem Land Frauen davon abraten eine Vergewaltigung anzuzeigen, als reine Schutzmaßnahme vor weiteren Übergriffen.

Allgemeine Informationen kannst du vielleicht hier bekommen. http://sabatina-ev.de/kontakt/ Sonst fällt mir gerade nichts ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn der Täter von seinen Schichts- Moral- und Wertvorstellungen so geprägt das er tötet, sprechen wir hier von Beziehungstaten.. gestern Abend kam ein Bericht im Fernsehen, da wurde gesagt das hier in der BRD 90zig % aller Tötungsdelikte Beziehungstaten sind :( dazu siehe auch..täterbezogene Mordmerkmale nach § 211 StGB

in Staaten mit Scharia-Recht, wird es Ehrenmord genannt, was wenn zur Verfolgung gelangt zu einer milderen Verurteilung führt, bei uns oftmals in die Forensische Psychiatrie eingewiesen wird.

Ehrenmord & Beziehungstaten, haben den gleichen Ursprung, sind in den Personen zu finden, die auf sittlich unterster Stufe stehen, da sie von Besitzansprüchen, Neid, Eigensucht &&& angetrieben werden.

in gesamt Pakistan besteht nicht das Scharia-Recht , nur im Swat-Tal gilt das islamische Scharia-Recht. Dort wurden sieben islamische Richter, sogenannte Kadis, eingesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt zahlen dazu, die sich sehr schnell ergoogeln lassen. Wenn das dein MSA Thema ist und du KEINE Zahlen findest, dann ist das für dich das falsche Thema.

Interessant ist zur Einordnung vielleicht aber auch die Mordstatistik im internationalen Vergleich. Grundsätzlich liegt Pakistan da im Mittelfeld, was die Mordrate angeht.

http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_countries_by_intentional_homicide_rate

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um mal etwas seriösere Quellen zu nennen, könntest du zum Beispiel hier anfangen: http://hrcp-web.org/hrcpweb/wp-content/pdf/AR2012.pdf

Wie gesagt, das ist ganz schnell gegoogelt, wenn man die richtigen Suchwörter benutzt. In diesem Bericht sieh dir das Kapitel über "honour killings an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im islam verboten hat also nichts mit dem islam zu tun sondern ist einfach bestanteil in der kultur der ari*schen völkern vertreten egal ob inder, iraner(perser),kurde,paschtune,afghane,zaza(zählen sich zu den kurden),

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Dazu kann ich dir empfehlen, dich beim Sabatina e.V. zu informieren! Sabatina James ist gebürtige Pakistani, war selbst eines Ehrenmordes bedroht und setzt sich nun für die Rechte muslimischer Frauen ein.

Wenn du nach ihr googlest, wirst du jede Menge Material finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Locoloco77
10.03.2014, 15:24

Neben ihrer Homepage gibt es auch noch eine Facebookseite, auf der regelmäßig News zu dieser Thematik geteilt werden: https://www.facebook.com/pages/Sabatina-eV/217543791614885?fref=ts - du kannst dort bei konkreten Fragen auch eine Nachricht schicken, wenn du etwas Geduld hast, wirst du auch eine Antwort bekommen.

Auf Youtube findest du einige Videos von Sabatina. In ihren Büchern, die sie geschrieben hat, findest du auch jede Menge Informationen.

2

Du sollst nicht töten, Ehrenmorde verstoßen gegen das 5/6 Gebot des Schöpfers und führen direkt in die Hölle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi.
Material kann ich dir leider nicht bieten - aber ich hoffe, du problematisierst den Begriff "Ehren"mord.

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Astrolove
09.03.2014, 20:53

Ein sehr wichtiger Punkt! Und die Klärung, was "Ehre" überhaupt bedeutet, UND (falls das auch zum Thema passt, wovon ich stark ausgehe), ob/inwiefern das mit der "Hauptreligion" des Landes, des Islams AN SICH vereinbar, also gerechtfertigt ist. Stichwort: Unterscheidung zwischen Religion/Kultur. Auch das finde ich sehr wichtig, da das leider bei Weitem nicht bei allen Menschen angekommen ist, und somit sicher auch interessant wäre! Auf jeden Fall ist das ein Punkt, über den man diskutieren kann, wenn man auch sonst sowieso nicht genug Material für das Referat hat.

2

Was möchtest Du wissen?