Ehrenloses Mädchen?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Also meine Definition einer Schlam** ist, eine Dame, die sich mittels wie auch immer gearteter Avancen (vom Hardcoreflirten bis zur Daueraffäre) Aufmerksamkeit verschafft, während ihr Mann/Freund wo anders ist. Im schlimmsten Fall auf die Kinder aufpasst. Oder eine dieser bedauernswerten Damen, die glauben, sich mittels körperlicher Zuneigung Geistige bzw. aus dem Kerzen Kommende verschaffen zu können - und deswegen nur ausgenutzt werden. Ich mag den Ausdruck aber nicht.

Eine Frau, die ihre Sexualität auslebt als Schlam** zu bezeichnen finde ich grundfalsch und empfinde ich auch als den Grund, warum die Damen immer so prüde tun obwohl sie es mE gar nicht sind.

Das von Dir geschilderte Mädchen hat für mich mit ner Schlam** gar nichts zu tun, die hat doch nichts falsch gemacht - im Gegenteil - sie hat sich beim Feiern amüsiert. Mir nach sind die Jungs nur neidisch, dass sie bei ihr nicht landen konnten. Idioten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chiaramariea
07.02.2017, 16:46

Oh gott, du sprichst mir aus der Seele. Ich danke dir.

2

Ich würd gar nichts denken, weils mich nichts angeht, wen sie küsst, mit wem sie tanzt und selbst wenn, mit wem sie mehr macht, als nur küssen.

Ich bin aus dem Alter, in dem man über sowas noch leichtfertig urteilt, auch schon raus. Ich weiß ja, wie Teenager so drauf sind. Allerdings hab ich auch früher gar nichts darüber gedacht. Mobbing-Opfer war ich selbst, nicht als Schlam*e, sondern als prüde und verklemmt, nur weil ich niemanden geküsst habe. Kannste denen eh nicht recht machen.

Ich erinnere mich an ein Mädel in meiner Klasse, die war sehr freilebig. Die ist mit jedem ins Bett (männlich wie weiblich), der nicht bei drei auf den Bäumen war. Meins wär das nicht gewesen, aber was sie machte, konnte mir kaum egaler sein und als man sie deswegen anfing zu mobben, hab ich mich auf ihre Seite gestellt, weil einfach niemand das Recht hat, über sowas zu urteilen.

Das lernen die Jungen in deiner Klasse auch noch, du solltest dich einfach nur nicht mitreißen lassen, vielleicht mal was dagegen sagen und ich hoffe das Mädel steht drüber und macht sich nichts draus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chiaramariea
07.02.2017, 16:44

Dankeschön für deine Antwort.
Ja natürlich, ich stehe hinter ihr da sie eine sehr gute Freundin von mir ist. Ich war zwar noch nie Mobbing Opfer,aber kann mich immer ziemlich gut in sowas hineinversetzen, ich würde das hier (noch) nicht mobbing nennen, aber wenn man Zuhause ist und daran denkt sich morgen in der Schule wieder irgendwelche kindischen Kommetare anhören zu müssen, regt einen das selber extrem auf. Besonders wegen so einer Situation. Die Jungs in unsere Klasse sind auch ziemlich kindisch (17&18) ich weiß,man sollte solche Kommetare ignorieren, aber wenn jemand die ganze zeit deinen Namen ruft, alle dich angucken, dann geht das nicht, ich bin wirklich eine sehr selbstbewusste person und habe eine ziemlich große Klappe, aber ich weiß selber nie(wie meine Freundin) was ich darauf sagen soll.

0

Ich würde wegen ein paar Gerüchten die durch weiß der Herrgott wieviele Münder ging gar nichts geben. So einfach ist das.

Und wenn es mich brennend interessieren würde, dann würde ich das Mädchen zur Seite nehmen und fragen was da denn dran ist.

Ich gebe generell nichts auf Gerüchte die mir über mehrere Personen zugetragen werden. Jeder gibt ein wenig seinen Senf dazu und prompt wird aus der Mücke der Elefant.

Dann so viel Hintern in der Hose haben und die Person fragen was denn nun wirklich stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chiaramariea
07.02.2017, 16:23

Ich kenne die Geschichte und kann zu 100% sagen das da nicht mehr war! Ich stehe auch wirklich hinter ihr.  Nur immer diese dummen Kommentare, da weiß man selber nie was man sagen soll

1

Also für mich ist sie eindeutig keine "Schl*mpe". Man darf solange man in keiner Beziehung ist doch auch mal ein bisschen Spaß haben. So ein bisschen tanzen & rumknutschen stört doch keinen und hat eigentlich auch niemanden anderen zu interessieren. Also die Leute die sie als Schl*mpe bezeichnen sind meiner Meinung nach die Asozialen, haben die keine eigenen Probleme?! Leben und Leben lassen, jedoch soll das machen was er für richtig hält, jedenfalls solange es niemand anderem schadet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chiaramariea
07.02.2017, 16:28

Dankeschön :-*

0

Was für eine tolle Klassengemeinschaft! Und da war niemand, der auf ihrer Seite gestanden wäre? Traurig genug!

Es ist also nix passiert. Sie kann ihr Leben weiterleben wie bisher. Nur ihre "Freunde" sorgfältiger auswählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist furchtbar, aber unter Jugendlichen gibt es immer wieder Leute, die sich groß fühlen, wenn sie andere klein machen. Dass sie dabei jemanden verletzen ist ihnen egal - meistens merken sie es nicht mal.

Ich hatte damals in der Schule einen ganz ähnlichen Fall. Das Mädchen war ein Jahr jünger und auf ihr wurde rumgehackt, weil sie noch nie einen Freund hatte - warum denn auch, ist mit 16 kein Muss. Naja, wie dem auch sei. Aus Angst vor Mobbing hat sie dann auf einer Party mit einem Kerl rumgeknutscht und *bam* sie wurde als olle "Schlam" bezeichnet.

Man kann es den Leuten einfach nicht recht machen...

Du kannst auf jeden Fall Gutes tun, indem du den Knalltüten, die sie so betiteln sagst, was Sache ist und was du denkst. Und steh ihr ein bisschen bei. So was ist immer schwer und sie wird sicher irgendwann an sich selbst zweifeln, wenn niemand ihr sagt, dass diese Deppen Mist erzählen und sie eigentlich ein wundervoller Mensch ist.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute da ist ein Junge richtig eifersüchtig und gibt vollgas.

Solche Sachen passieren ständig. Normalerweise zuckt man die Schulter und denkt sich du A. Letzlich wissen ja alle, was Sache ist bzw. man kann sich verteidigen. So Aufschneider nimmt niemand ernst.

Machen allerdings andere mit, ev. einfach aus langweile und Spass, nennt sich das Mobing.

In diesem Fall suie korrektes Verhalten unter google suche Mobbing.

In beiden Fällen soll man nicht Opfer spielen sondern voll rum geben.

Meist ist nach ein paar Tagen wieder still und sie finden ein neues Thema oder Pfer. Machen sies zu oft, dreht sich der Spiess um und die haben den Ruf weg As zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist wirklich keine große Sache. Die Jungs in deiner Klasse sind einfach noch ein bisschen zu kindisch was dieses Thema betrifft.

Sie wär auch keine Schlamp.., wenn mehr gelaufen wär. Sie wär auch keine Schlamp.. wenn sie mit zig Typen was gehabt hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum fragst du nur, wie wir über das Mädchen denken?
Warum fragst du nicht, wie wir über solche Jungens denken, die so einen Stuss in die Welt setzen?
Warum tun sich nicht eine Menge Mädels zusammen und sagen solchen Jungens gemeinsam, was das für geistige Tiefflieger sind?

Was steht denn genau im Grundgesetz?
Die Würde eines Menschen ist was?
Steht da, die Würde eines Mannes ist unantastbar?

Mit anderen Worten, dürfen Männer jede Menge Erfahrungen machen, Frauen aber nicht? Was haben Erfahrungen mit obszönen Bemerkungen zu tun?
Was geht Andere an, was ein Mensch so an Erfahrungen machen möchte?

Alles was nicht per Strafgesetzbuch oder BGB verboten ist, ist erlaubt.
Sagt das Alles doch geschlossen solchen geistigen Tieffliegern und zwar so, dass die das problemlos als IHR geistiges tief fliegen verstehen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wirklich traurig! Nun ja in gewissen Kulturkreisen mag das sein, aber wir leben hier in Deutschland. Das ist alles ganz normal und gehört zu den normalen Prozessen des Hormonhaushalts.

Ich würde Lehrer darauf aufmerksam machen das hier mobbing statt findet!

Lasst Euch nichts einreden! Und mit 17 waren eigentlich alle Frauen und Männer schon soweit das Sie sich geküsst haben oder mehr gemacht haben.

Keiner kann Sie in Ihren Erfahrungen bevormunden. Bestimmt hätten die Jungs die Ihr Mundwerk soweit aufgerissen haben an der Stelle des besagten Jungen gestanden. Neid!!

Baut Sie auf und steht hinter Ihr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also sie hat einen Jungen geküsst, mit dem sie sich gut versteht, und ist deswegen eine Schlam**? Was wäre denn erst, wenn die beiden eine Beziehung haben? 😱

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chiaramariea
07.02.2017, 16:22

Ja nh? aber Das wird leider nicht passieren, da er den Kontakt mit ihr abgebrochen hat.

0

Die kleinen Spinner sind doch nur neidisch und verquer. Verhalten von 12 jährigen bei 17 jährigen? Die Jugend wird wirklich immer spießiger und zugeknöpfter. 

Solchen habe ich in der Schulzeit gesagt "Ey ihr Kinder, haltet eure stinkenden Mäuler, geht aufs Klo und wi+t weiter!" wer dann noch eine dicke Lippe riskierte, bekam eine. Das war bei 17 jährigen aber gar nicht nötig, das endete Jahre vorher. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sichs völlig ungeniert.

In solchen Situationen hilft eh nur eines: Den Spieß umdrehen

Im übrigen ist es völlig egal was ich, oder sonst wer in der Welt darüber denkt. JEDER hat seine Leichen im Keller. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chiaramariea
07.02.2017, 16:24

Das stimmt! Dankeschön für deine Antwort

0

Ist doch ihre Sache, was geht das denn die Jungs aus deiner Klasse an ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chiaramariea
07.02.2017, 16:24

Krass oder? Alles Kinder hahaah

0

Ich bin da etwas extrem, aber wenn ein Mädchen mit einem rummacht ohne mit ihm zusammen zu sein ist das eine Schl*mpe in meinen Augen. Eine Person die ich bis zum Lebensende nicht mehr respektieren werde bzw. ernst nehmen. PS: Und ja ich habe perönliche Erfahrungen damit gemacht. Heul. J/k

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MonicasFly
07.02.2017, 16:16

Wie alt bist du denn?

0
Kommentar von Ravager187
07.02.2017, 16:27

Du bist extrem. Stimmt. Extrem unterbelichtet mit extrem mittelalterlichen Ansichten.

3
Kommentar von Thisisnati22
07.02.2017, 16:28

Siehst du das auch so bei Jungs? Also dürfen Jungs auch nicht ohne Beziehung rummachen?

0

Was möchtest Du wissen?