Ehrenamtliche Seniorenhilfe

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht gibt es an deinem Ort/in deiner Stadt Organisationen wie Caritas oder Ähnliches. Dort kannst du nachfragen, welche Möglichkeiten es gibt. Oder gar in einem Altersheim direkt. Du solltest dich dort allerdings nicht einfach als billige Ersatzkraft ausnutzen lassen, aber sie können dir vielleicht auch Organisationen nennen, die in Frage kommen.

Kompliment für dein Engagement !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gratuliere zu Deinem Schritt - meine Hochachtung hast du

Es kommt ganz viel Freude und Zuneigung zurück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Private Anfragen findest du in jedem "Stadtblättchen"; da suchen pflegende Angehörige zeitweise Entlastung.

In Altenheimen ist die Pflegedienstleitung oder die Heimleitung zuständig (Internetseite des Heimes oder Telefonbuch).

Lobenswerte Idee !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joanaxiaojie
11.07.2011, 22:24

Vielen Dank ! :)

0

Frage mal bei der "Caritas" oder beim "Roten Kreuz" nach. Du kannst Dich auch in Altenheimen oder Krankenhäuser an den "Sozialen Dienst" wenden.
Hut ab vor Dir, ist eine ganz tolle Sache wenn Du das machst. DH. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An jede Seniorenresidenz in diener Nähe... ;-) Vielen Dank das du bereit bist so etwas zutun,und wilkommen im Kreis der Kollegen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joanaxiaojie
11.07.2011, 22:24

Wie lange machst du das schon ?

0

Was möchtest Du wissen?