Ehrenamt Naturschutzverein?

2 Antworten

Hallo,

in welchem Bundesland wohnst Du. Hier eine Möglichkeit in Baden-Württemberg.

Verantwortung übernehmen für ein Stück Natur

NABU bildet Schutzgebietsbetreuende aus

In Schutzgebieten wird die biologische Vielfalt bewahrt. Damit das gelingen kann, gilt es den Zustand dieser Gebiete im Auge zu behalten. Denn ohne Betreuung kann es unbemerkt negative Veränderungen geben, schützenswerte Tiere und Pflanzen können aus den Lebensräumen verschwinden.

Um Ehrenamtliche fit für die Schutzgebietsbetreuung zu machen, bietet der NABU Baden-Württemberg derzeit im Regierungsbezirk Stuttgart eine Ausbildung an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können nach dem Lehrgang beim Erhalt von wertvollen Flächen unter anderem in den Landkreisen Rems-Murr und Hohenlohe mitwirken.

Einen Einblick in die Tätigkeiten von ehrenamtlichen Schutzgebietsbetreuerinnen und -betreuer gibt das folgende Video, in dem drei Ausgebildete aus dem Lehrgang 2015 zu sehen sind:

Gugel: Schutzgebietsbetrteuer + NABU

Eine prima Sache mit Anschluss an eine Naturschutzgruppe!

worker,

An deiner Stelle würde ich einfach mal die großen Verbände, also Nabu und BUND, anschreiben. Die haben ja überall Regionalgruppen, die sich mit den verschiedensten Themen beschäftigen. Da ist bestimmt irgendwo was für dich dabei.

Oldtimer der die Umwelt (im vergleich mit anderen Oldtimern) wenig verschmutzt?

...zur Frage

Aufwandsentschädigung bei der Bergwacht?

Hallo,

Ich bin seit vielen Jahren ehrenamtlich in der Wasserrettung tätig und kann somit berichten, dass dort zumeist eine Aufwandsentschädigung für die geleisteten Stunden gezahlt wird. Die Höhe fällt ganz unterschiedlich je nach Einsatzgebiet und "Auftraggeber" aus. So bekommt man zB. die Anfahrtskosten und die Unterbringung erstattet, sowie eine Verpflegungspauschale, wenn man sich über den "zentralen Wasserrettungsdienst Küste" der DLRG für eine Station bewirbt.

Meine Frage ist jetzt, ob es sowas auch für Ehrenamtliche der Bergwacht gibt? Und wenn ja, in welcher Höhe diese in etwa ausfällt. Mir ist durchaus bewusst was es bedeutet ein Ehrenamt auszuüben und, dass es nicht auf den finanziellen Profit ankommt :) Ich frage rein interessehalber.

Danke für Eure Antworten!

...zur Frage

Keine ehrenamtliche Tätigkeit mehr bei HartzIV?

Ich gehe jetzt so 1 - 2x die Woche in einem Altenheim ehrenamtlich arbeiten. Nächstes Jahr hätte ich dort sogar eine Stelle beim Bundesfreiwilligendienst sicher. Das Amt ist darüber auch von mir jetzt persönlich informiert worden. Meine Sachbearbeiterin hat mir jetzt allerdings verboten, ehrenamtlich tätig zu werden, weil ich ja den Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen müsste. Ich finde das ist doch völliger Quatsch? Ich werde so langsam da ja auch eingearbeitet. Und dann hat sie noch gemeint, der BFD der würde auch nicht gehen, weil man da ja nicht in die Arbeitslosenversicherung einzahlen würde.

Ist diese Aussage überhaupt so richtig? Ich habe mich selber im Vorfeld darüber informiert und bei der Zentrale sagte man mir auch das ich weiterhin Hartz IV beziehen würde, weil das angerechnet wird (ich glaube 175 Euro kann ich mir dann beim BFD dazu verdienen. Jetzt verstehe ich das Arbeitsamt aber gar nicht mehr. Sind die Aussagen so richtig? Bin grad ein wenig sauer deswegen. Weil die Arbeit macht mir wirklich Spass und ich gehe gerne dahin. Ein Praktikum haben sie mir auch verweigert, mit der Meinung, der Arbeitgeber würde mich ja schon kennen. Im Internet hab ich derzeit nix verkehrtes gefunden, das ich Ehrenamt nicht machen darf. Was ist den nun richtig?

...zur Frage

Geht das oder ist das zu früh?

Könnte ich mich jetzt schon mit 12 Jahren für Natur und Umweltschutz einsetzen oder ist das noch zu früh ?

...zur Frage

Atommüll in Tschernobyl entsorgen?

Warum kippen wir unseren Atommüll nicht in die Gebiete, die ohnehin schon für ewig verstrahlt sind? Wir legen das Gebiet frei, errichten einen gigantischen Sperrmüllplatz für Atommüll, schmeißen den dort hin, Abdeckplane drüber, Mauer um diesen Platz herum und fertig.

Warum wird das nicht gemacht? Ich meine 30% der Staatsfläche Weißrusslands ist hoffnungslos verstrahlt und unbewohnbar. Da hätte man doch genug Platz für sämtlichen Atommüll, oder nicht?

Ich habe auf diese Frage nie eine sinnvolle Einwände bekommen. Als ich dies einst meinen Bruder, der BWL studiert, in einem Gespräch vorschlug, machte er sich drüber lustig und meinte warum nicht gleich auf den Prenzlauer Berg in Berlin, wie es Die PARTEI vorschlägt. Aber wirklich Argumente dagegen nannte er nicht.

...zur Frage

Bachelorarbeitsthema: Unterschiedliche Traditionen v. Umwelt- und Naturschutzverbänden in der BRD/ Wo finde ich dazu gute Literatur?

Habe mittlerweile natürlich den Unterschied zwischen Natur- und Umweltschutz herausgefunden und verstanden, dennoch sind die dafür verantwortlichen NGOs ja nach wie vor die gleichen... Wie finde ich da jetzt die Unterschiede heraus und vor allem wie komm ich an geeignete Literatur... Habe Naturpolitik in der Bundesrepublik von Jens Ivo Engels und weitere Werke, aber weiß irgendwie garnicht wo ich hin will...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?