Ehhh...Darf die Bedienung das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

dass sie den anderen das bier weggenommen hat is ok, da man unter 16 (ab 14) nur alkoholische getränke von erziehungsberechtigten bekommen darf

allerdings euch als unbeteiligte rauswerfen is sone sache an sich...

man kann aber pauschal sagen, das auch das (auch wenns nich ok is) legetim is.

schließlich könnte sich ja sonst jeder einfach just for fun innen biergarten setzen, und wenn an nem tisch wer sitzt is das halt n belegter platz, der von nem (besser)zahlendem kunden besetzt werden könnte.

habt ihr ihr gesagt dass ihr noch was essen wollt?

naja, egal, man kann insgesamte sagen, dass sie zwar unhöflich, aber nich irgentwie strafbar gehandelt hat

kann man leider nix machen

PM1930 29.05.2014, 12:30

Wir haben noch nichts bestellt, wollten wir aber. Wir saßen außerdem erst 30-45min imZelt

0

Da die Bedienung Hausrecht hat, darf sie jeden nach Belieben rausschmeißen oder reinlassen. Wenn die Getränke noch nicht leer waren, müsste sie euch eigentlich entschädigen!

PM1930 29.05.2014, 12:28

Die Getränke waren voll

0

Ja das darf sie ! Ihr werden vom Veranstalter Tische zugeteilt . Dafür trägt sie die Aufsicht und Verantwortung . Sie ist bestrebt , sich an den bestehenden Gesetzen zu orientieren , und sie möchte natürlich Umsatz machen .

Die Verordnungen des Jugendamtes (Gesetzgebers ) sind übersichtlich einzusehen , und auch im Eingangsbereich der Festzelte an Aushängen zu lesen !

Diese Bedienstete hat sich völlig einwandfrei verhalten !

Ihr könnt von Glück sagen , dass sie nicht gleich Ordnungshüter zur Hilfe gebeten hat ....

Hallo,

ja, darf sie, sie hat da Hausrecht.

Auch wenn es, wenn das so stimmt, was Du erzählst, ein wenig blöd war. ;o)

LG

PM1930 29.05.2014, 11:11

Darf die dann einfach mal so wen rausschmeissen?

0
ursula39 29.05.2014, 11:14
@PM1930

Ist es Dir nicht hinreichend erklärt ? Dann ziehe Google zu Rat !!

1

Was möchtest Du wissen?