Ehering..verlobungsring..silber..gold.. Welches material?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Ezocan91,

Joa, Silber geht natürlich hat aber schon deutliche qualitative Nachteile.

Es ist immer eine Frage des Preises. Bei 60€ bis 100€ wirst du einige nette Sachen finden.

Die Ringe in der Preisspanne sind aber nunmal nichts für die "Ewigkeit". Vorallem die Abnutzung des Steins wird schon nach wenigen Wochen bis Monaten deutlich. (Das passiert bei einem Diamanten natürlich nicht.)

Der Verlobungsring IST der Ehering, nur dass er links getragen wird und noch keine Gravur hat. Und er sollte aus Gold sein. Wer das nicht mag nimmt Weißgold. Titan geht auch

Njet. Normalerweise bekommt Frau einen hübschen Ring mit einem Stein, das ist ihr Verlobungsring.

Bei der Hochzeit kommt noch ein schlichter Bandring dazu.

0

Ja soweit ich es weiß bekommt die Frau einen Verlobungsring und dann zur Hochzeit noch einen.

0

Im Endeffekt ist es ja Geschmackssache. Lasst euch beraten, probiert welche an...

Ich selber finde Gelbgold nicht schön, Weißgold sieht so viel schöner, edler aus.

Und kombiniert finde ich es auch nicht gerade hübsch, das passt nicht zusammen. Wenn dir Weißgold zu teuer sein sollte, kannst du auch Silberringe kaufen aber die sollten rhodiniert sein, dann sind sie anlaufgeschützt und sie behalten den Weißgoldlook.

Was auch sehr schön aussieht, ist Rosegold. Aber beim Mann dann doch eher nicht...

Was möchtest Du wissen?