Eher einen Fremdkörper in der Gesamthandlung oder fügt sie sich in diese ein?

1 Antwort

Erwartest du wirklich, dass hier jemand deine Hausaufgaben für dich macht?

Also Gut:

Die Sezen fügt sich sehr organisch ein. Nachdem Hamlet in der vorherigen Szene Julia einen Antrag gemacht hat, den diese jedoch nicht annehmen wollte, ohne mit Ihrer Mutter (Sprich der zukünftigen Schwiedermutter) sprechen zu wollen, ist der Übergang Schweigermutter - Hexen fließend gestaltet.

Nach der Walpurgisnacht kommt als Höhepunkt der Tragödie erster Teil, in der Gretchen erkennt, dass sie für die Hochzeit von Hamlet nichts anzuziehen hat. Tieftraurig steckt sie ihren Kopf in einen Holzofen - wieder ein guter Übergang von den Hexen.

Tragischerweise ist der Ofen jedoch aus und kalt - der Tragödie zweiter Teil.

Was möchtest Du wissen?