Ehepartner- notariellen Gütertrennung und formlose Zusatzvereinbarung, dass Gütertrennung nur gegenüber Dritten wirkt, bei Trennung Haus usw. geteilt. Was gilt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn der andere Ehegatte die Zusatzvereinbarung nicht anficht, dann darf sie gelten. Aber ansonsten ist die notarielle Vereinbarung, die gemeinsam getroffen, niedergeschrieben und auch unterschrieben wurde, bindend. Eine formlose Zusatzvereinbarung kann vor dem Gesetz keine Gültigkeit haben.

Was möchtest Du wissen?