Ehemündigkeit mit 16?

12 Antworten

Erstmal: Auch wenn man mit 16 heiratet, wird man nicht vorzeitig volljährig.

Zudem kann erst mit Erreichen der Volljährigkeit geheiratet werden. In Deutschland gab es bis vor Kurzem eine Regelung, nach der auch 16-Jährige heiraten konnten, wenn der Ehegatte bereits volljährig war und gerichtliche Befreiung gewährt wurde. Das ist Dank der aufgekommenen „Kinderehenproblematik“ durch Flüchtlinge/Migranten aber Geschichte.

Für Österreich gilt:

Grundsätzlich können Frauen und Männer heiraten, sobald sie 18 Jahre alt sind. Jugendliche, die zwischen 16 und 18 Jahre alt sind, benötigen eine Ehemündigkeitserklärung um heiraten zu können. Das Gericht hat eine Person auf ihren Antrag für ehemündig zu erklären, wenn sie für die Ehe reif erscheint unddie zukünftige Ehepartnerin/der zukünftige Ehepartner bereits volljährig ist. Grundsätzlich muss die Obsorgeberechtigte/der Obsorgeberechtigte der minderjährigen Person einwilligen; weigert sie/er sich aus ungerechtfertigten Gründen, so kann das Gericht auf Antrag der Minderjährigen/des Minderjährigen die Einwilligung ersetzen. Im gerichtlichen Verfahren auf Erklärung der Ehemündigkeit fallen seit 1. Juli 2015 keine Gerichtsgebühren mehr an.

HINWEIS Ein verheiratetes, minderjähriges Kind steht hinsichtlich seiner persönlichen Verhältnisse einer Volljährigen/einem Volljährigen gleich – solange die Ehe dauert.  

Quelle:https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/174/Seite.1740311.html

Woher ich das weiß:
Recherche

Du mußt einen Antrag beim Familiengericht stellen. D.h. du mußt klagen. Möglich ist das, auch gegen den Willen der Eltern, mit ist aber einfacher. Das Jugendamt kennt den Weg.

Kann man 18+ Produkte online minderjährig bestellen?

Ich wollte von einem Online-Shop ein paar Produkte bestellen, die ab 18 sind, jedoch bin ich noch nicht 18 (ich bin 16). In der AGB steht unter dem Titel "Volljährigkeit" dies hier: (Der Kunde bestätigt mit Annahme der AGB, dass er das 18 Lebensjahr erreicht hat. Das Alter muss im Benutzerprofil wahrheitsgetreu angegeben werden. Unkosten für Rücksendungen, etc. welche aus einer Falschangabe des Geburtsdatums entstehen gehen voll zu Lasten des Kunden, bzw. seines gesetzlichen Vertreters.)

Jetzt ist die Frage, kann ich das problemlos bestellen, oder nicht? Ich habe schon einmal von diesem Shop bestellt, aber es war auch nichts 18+, also wurde mein Alter auch nicht kontrolliert.

Und bitte keine unnötigen Kommentare wie "Es hat einen Grund, dass es ab 18 ist" oder so etwas, das hilft mir im Moment nicht weiter.

...zur Frage

Meine Freundin (16) tut mit einem 36 Jährigen online chatten/videochatten.?

Meine Freundin (16) hat sich vor kurzem für BDSM interessiert und hat auf Omegel oder sowas einen Mann kennengelernt der 36 Jahre alt ist. Sie tut mit ihm fast jeden tag chatten/videochatten. Sie hat mir auch gesagt, dass er sie "besitzt"... was ich total wiederlich und bescheuert finde. Sie hat auch gesagt, wenn er sie fragt ob sie ihm ihre Brüste zeigen kann, tut sie das was er sagt auch. Ich habe mit ihr gesprochen und hab sie gefragt ob sie dass will und sie antwortet mit einem 'ja'... ist es aber denoch Illegal denn sie ist ja Minderjährig? Und ich trau mich das nicht ihre Eltern zu sagen, weil sie ihr Leben hasst, sich selber das Leben nehmen will und so und so..sie will auch keine hilfe haben..und ich will auch nicht dass sie aufhört mir zu vertrauen. Was soll ich nur tun??? Ich habe angst, dass er sie irgendwann mal mit Screenshots von sie mit ihren Brüsten erpresst. + ist er ein Lehrer aus einem ganz anderem Land.

...zur Frage

Ich möchte mit NFP verhüten. Kennt sich jemand damit aus?

Hallo, also ich bin 16 Jahre alt und habe meinen ersten Freund. Ich war noch nicht beim Frauenarzt und haben bis jetzt immer mit Kondom verhütet. Auf Dauer ist mir das aber doch ein bisschen risikoreich. Die Pille möchte ich nicht nehmen weil ich einfach von vielen Leuten schlechte Erfahrungen gehört habe. Ich habe mir überlegt die Kupferkette einsetzen zu lassen. Bin aber jetzt nach weiterer Recherche auf NFP gestoßen. Da muss man ja jeden Morgen die Basaltemperatur messen diese wird am Handy dokumentiert und auf seinen Zervixschleim achten. Dann ermittelt die App die fruchtbaren Tage. Ich habe aber ein paar Fragen dazu. Kann ich mit 16 überhaupt schon so eine Methode benutzen? Wenn ich ganz sicher gehen will habe ich an den fruchtbaren Tagen (max. 7) keinen Sex. Aber gibt es dann Tage an denen ich auch ohne Kondom Sex haben kann also wirklich nicht fruchtbar bin? Wenn ja, wie viele wären dies? Ich habe außerdem mal gehört man könnte auch während der Periode schwanger werden aber das sind ja die Tage nach dem Eisprung also wär ich doch unfruchtbar? Ist diese Methode wirklich gut sicher und könnte ich sie verwenden? Ich würde mich freuen wenn ich so verhüten könnte da es einfach ist und ohne viel Aufwand, denn ich möchte wirklich auf Hormone verzichten.

...zur Frage

Online Bezahlung tätigen unter 18

Hallo ich bin 16 jahre alt und verfüge über ein Jugendgirokonto bei der sparkasse. Bei der Kontoeröffnung haben meine Eltern, in Form eines unterschriebenen Formulars, mir Online Banking sowie Überweisungen gestattet.

Jetzt wollte ich bei MMOGA meine FIFA Münzen gegen Geld eintauschen. Da habe ich als Zahlungswege Paypal und Skrill angeboten gekriegt. Darf ich bei diesen Diensten Konten anlegen. Ich weiß dass man die volle Geschäftsfähigkeit erst ab 18 besitzt. Aber in verschiedenen Foren wurden viele verschiedene Antworten ausgegeben.

Kennt ihr euch damit aus? Darf ich diese Dienste mit erlaubnis meiner Eltern LEGAL benutzen.

Und Wenn ich sie dann ILLEGAL benutze wird das dann den Anbietern wie PayPal und Skrill auffallen? Ich habe nämlich Freunde die minderjährig sind und PayPal verwenden, diese hatten noch keine Probleme (in 2 Jahren), aber ich habe da trotzdem meine Bedenken.

BItte schnell um Hilfe LG Desmont

...zur Frage

Inkasso kosten Zahlungspflichtig bei Minderjährigen?

Ich bin 16. Jahre alt und habe vor ein paar Monaten online etwas bestellt. Blöd gelaufen, aber mir war nicht bewusst dass ich ohne die einwilligung bzw. unter 18 noch garnichts bestellen darf. Nun habe ich vor paar Monaten schon eine Inkassobrief von Ident Inkasso bekommen und es hat sich heraus gestellt das ich schließlich die inkassoKosten nicht begleichen musste, da ich minderjährig bin. Nun habe ich einen Inkasso Brief von Infoscore Forderungsmanegement bekommen, habe da bisher alle kosten begliechen (bis ich die info aufgrund minderjährigkeit von ident ersz später bekommen habe).. meine frage wäre jetzt ist es für alle inkassounternehmen geregelt dass minderjährige die Kosten nicht zahlen müssen? Kann es mir jemand erklären? Oder muss ich die Kosten von infoscore trotzdem begleichen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?