Ehemaligen Freund schlagen weil er weiter "lästert"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zuerst einmal muss ich dich korrigieren: Gewalt ist nie eine Lösung. Dein Kumpel hat keine Schläge verdient, wenn er über dich lästert, generell hat kein Mensch Schläge verdient, egal was er macht. Wenn er hinter deinem Rücken über dich lästert, ist das eine Sache. Wenn er dich beiläufig in einem Gespräch erwähnt, eine andere. Er hat aber nicht das Recht über dich zu lästern und dich vor anderen schlecht zu machen. Leider wirst du ihm den Mund aber nicht verbieten können. Du kannst ihm sagen, dass er es lassen soll und sollte er dann weitermachen, könntest du ihn anzeigen. Meiner Meinung nach ist es aber klüger, einfach darüber zustehen und sich nicht auf ihn einzulassen, Seil er genau das erreichen will, je mehr du dich aufregst, umso mehr macht er weiter. Ob du ihm jetzt auf's Maul haust, ist deine Sache. Aber wenn du es tust, musst du mit Konsequenzen rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ignorier ihn einfach denn wahrscheinlich will er dich nur provozieren.Aber ich würde dir wirklich den Rat geben ihn nicht zu schlagen! Am Ende kriegst dann nur du den Ärger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was Schläge anrichten, sieht man an dem 12 jährigen Jungen, der durch dumpfe Gewalt nun um sein Leben ringt!

Willst du dir sowas eventuell auf's Gewissen laden?

Und dein ehemaliger Kumpel soll also charakterlos sein....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine besagten "Schläge" hat niemand verdient. Gewalt ist NIE ein Lösung. Bitte überdenken deine Einstellung. Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?