ehemalige Affäre ist nun in einer Beziehung!

6 Antworten

Du hast halt von diesem Mann eine sozusagen richtige Lektion erteilt bekommen und die besagt zuf gut Deutsch, fürs Bett und was auch immer warst Du bestens geeignet gewesen aber für mehr halt dann doch nicht. Du solltest dir aber dennoch keine Gedanken wegen dem warum und wieso machen denn letztendlich trifft vor allem dich die Schuld an dieser Geschichte, der Mann hat bereitwillig das genommen was Du ihm angeboten hast. Niemand hat dich dazu gezwungen so ein Spiel mitzumachen und ergo beim nächsten mal solltest Du vielleicht doch mehr deinen Kopf einschalten, sonst wirst Du erneut ausgenutzt werden denn nichts anderes ist dir am Ende widerfahren.

Du hast leider die 1. Regel in einer Freundschaft+ gebrochen - sich niemals zu verlieben, gerade um sich vor sowas zu bewahren. Wenn man merkt, dass da mehr im Spiel ist, dann sollte man sowas sofort beenden.

Okay, Freundschaft plus war evtl das falsche Wort. Wir haben den selben Freundeskreis waren jetzt aber nicht soo mega gut befreundet. Eher bekannte als Freunde

0

Es hat nicht sollen sein!

Sehe es nicht als persönliche Niederlage an oder als Fehltritt - sondern durchaus als Gewinn: Wer weiß für was diese "Fügung" gut gewesen ist dass es nichts wurde?! Ich würde mir keinen Kopf machen, keine Sorgen & bitte rede dir auch nichts ein, mach' dich nicht schlechter als du bist durch Grübeleien sondern denke positiv, schaue in die Zukunft!

Der Richtige kommt bestimmt - und ER war es eben nicht! Soll er mit der ANderen glücklich werden/sein - ich wünsche dir jedenfalls ganz viel Glück & Erfolg - auch du wirst deinen Traummann finden :) Es geht nicht von jetzt auf nachher!

Danke, das ist echt motivierend :)

1
@MissPeaceGirl

Ich freue mich wenn ich dir helfen konnte!

Habe meine Partnerin auch in einem Moment bzw. zu einem Zeitpunkt kennengelernt in dem mir echt alles wichtiger war als eine neue Beziehung - ich habe an alles gedacht nur nicht an eine neue Liebe :)

So ist es auch am besten für alle gewesen, wir konnten total zwanglos & locker zueinander finden & keiner hatte irgendwie Druck oder so. Denke einfach positiv & lass' es auf dich zukommen :)

Wenn du dir einen Partner ganz zwanghaft herbeiwünschst ist das nur schlecht für dich bzw. verunsichert dich & sorgt für schlechte Gefühle!

Alles Gute für dich!!

0

Mitbewohner meiner Affäre um Date bitten?

Hallo, ich habe seit einem Jahr eine Affäre mit einem Mann , den ich auch mag, er mich auch und wenn wir uns sehen ist alles sehr liebevoll. . Er ist nicht an einer Beziehung mit mir interessiert-warum auch immer - , ich wäre es wahrscheinlich gewesen und es gab viel hin und her . Er hat einen sehr attraktiven Mitbewohner , der ihm nah steht und mit dem er sich auch manchmal über mich besprochen hat . Dieser Mitbewohner hat mir schon vor langer Zeit den Kopf verdreht, er hat mich öfters umgehauen...aber es hat sich einfach in eine andere Richtung entwickelt . Jetzt ist meine Affäre quasi beendet und ich überlege, seinen Mitbewohner um ein Date zu bitten . Was sagt ihr ? Kann man das bringen ? Mir geht es dabei nicht darum, meine Affäre zu verletzten sondern jemand passenden zu finden ...

...zur Frage

Minderjährige und 37 jähriger Mann

Hallo mein Name ist max und bin 17 Jahre alt.

Meine beste Freundin die 15 Jahre ist steht seit ca 7 Monaten auf Einen 37 jährigen Mann den sie in Tanzschule kennengelernt Hat.

Problem ist er ist verheiratet und hat trotzdem Eine Beziehung bzw Affäre zu meiner 15 Jahre alte Freundin . Treffen sich küssen sich und tun wer weis Was miteinander. Er meinte er würde sie auch lieben ^^ Ich weiß nicht was ich tun soll ??

Wie helf ich ihr ?? Die macht ihr Leben kaputt :/ ?

...zur Frage

Was könnte ein Mann, in einer Affäre meinen, wenn er sagt: Ich will dich so sehr, ich will alles von dir?

Könnte das vielleicht bedeuten, er möchte eine richtige Beziehung!? Oder interpretiere ich da zuviel hinein, weil ich es mir gerne so wünschen würde?!

...zur Frage

Welche (eindeutigen) Signale sendet ein MANN der Interesse an mir hat?

Ein Mann um die 40... wie verhält sich ein (finde ich) sehr selbstsicherer/ selbstbewusster Mann diesen Alters wenn er an einer Frau (Arbeitskollegin) mehr Interesse hat? Sei es nun eine Affäre oder gar eine Beziehung.

Ich hätte gerne konkrete Anhaltspunkte was und wie Männer auf sich aufmerksam machen.

Was sagt ihr zu folgenden "Annäherungsversuchen"?

  • im Vorbeilaufen durch mein Haar streichen!
  • Schulter klopfen
  • neckische Witze über mich/ meine Hobbys machen
  • Komplimente "durch die Blume" ..."XY war eben da, ich soll dir ausrichten, dass du wunderschöne blaue Augen hast."
  • eine Story über eine Frau, an die ich ihn immer erinnere, die ihm sehr gefallen hätte
  • private Gespräche über Hobbys, Familie, Vorlieben, Ex-Beziehungen, Musik usw.
  • Geständnis über eine vergangene Affäre usw.

Bin für jede Einschätzung der Situation dankbar!

...zur Frage

Kann durch eine Sexbeziehung, OneNightStand oder Affäre, eine richtige Beziehung werden oder sogar Liebe?

Mit Affäre meine ich das beiden Single sind, ich gehe davon aus das sowas auch gibt.

Für mich ist es nicht vorstellbar das es mehr daraus wird und ich denke auch das es auf dauer nicht wirklich funktioniert. Vielleicht ist meine Dekweise darüber etwas prüde, aber ich kann mir nicht vorstellen, das ein Mann eine Frau ernst nehmen kann, wenn sie nur sex miteinander haben. Ich denke auch nicht das der Mann die Frau auch respektiert.

Was ist eure Meinung dazu?

...zur Frage

Beziehung Frau&Mann?

Hi Leute,

sagr mal äußert man einem Mann gegenüber -nach langen hin und her und lockerer Beziehung-, dass man mit ihm zusammen sei möchte (wörtlich)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?