Ehemalig "beste" Freundin ignoriert mich vollkommen, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du könntest ihr deine Sicht der Dinge schildern und erklären, wie du dich dabei fühlst und auch fragen, warum sie sich so verhält. Vielleicht erhälst du eine Antwort, vielleicht nicht. Aber wenn nicht, kannst du damit endlich abschließen und dein Leben weiter leben. Vielleicht hat sie auch einfach aktuell nur eine Phase in der sie allgemein ihre Sozialkontakte nicht pflegt weil sie andere Dinge um die Ohren hat. Versuch einfach sie "zur Rede" zu stellen und vielleicht klärt sich alles auf. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst sicherlich noch ein letztes mal deiner einstigen besten Freundin schreiben und ihr in dieser Nachricht deine Sicht der Dinge schildern respektive dein Unverständnis bezüglich dem warum sich deine beste Freundin so von dir zurückgezogen hat. Offen bleibt aber hingegen, ob deine Freundin es für nötig halten wird dir darauf eine Antwort zu geben, wobei das wäre dann natürlich zwar eine unbefriedigende Antwort aber immerhin auch eine klare Antwort. Das deine beste Freundin hingegen derart beschäftigt sein könnte um überhaupt keine Zeit mehr zu haben um wenigstens ein kleines Lebenszeichen von sich zu geben, das halte ich allerdings ganz klar für ein Gerücht und ergo es wird sicherlich Gründe für ihr Verhalten geben und naheliegend wäre, das Du für sie an Bedeutung verloren hast.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offensichtlich hat sie kein Interesse mehr.Das ist zwar schade,aber du solltest das so Akzeptieren und sie nicht mehr anschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

danceschuh,

ich bin der gleichen Meinung, wie User MarAm276. Versuche ihr Deine Sicht klar zu stellen, wie Du es siehst.

MfG Angelika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ignorier sie auch. Wer dich nicht braucht, den brauchst du auch nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?