Eheim 3531 Schlammsauger - 300L Becken möglich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

wofür benötigst du so einen Bodengrundreiniger überhaupt?

Mindestens alle 14 Tage sollte man einen ca. 30 %igen Teilwasserwechsel durchführen - das wären bei einem 300 l ca. 70 - 80 l, weil es ja nicht wirklich 300 l fasst.

Dazu nimmt man einen Schlauch (9/12 mm oder 12/16 mm) und führt diesen in geringem Abstand über den Boden. So saugt man zuviel Mulm weg und das Wasser gleich dazu. Mit ein wenig Übung hat man schnell raus, wie nah der Schlauch an den Bodengrund darf, damit nur der Mulm, nicht aber der Bodengrund weggesaugt wird.

Das Stochern im Bodengrund mit den Staubsaugern ist ohnehin höchst kontraproduktiv, weil dadurch das ganze wichtige Mikroklima im Bodengrund durcheinander gerät - nicht gut für das biologische Gleichgewicht im AQ.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?