ehefähigkeitszeugnis was ist das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das braucht man, wenn man kein Deutscher ist und hier in Deutschland heiraten möchte. Es soll ausschließen, ein Bigamist oder Polygamist zu sein.

Das verlangen die Standesämter von Ausländern, um sicherzustellen, dass die Person nicht schon im Heimatland verheiratet ist. Bekommt man beim jeweiligen Konsulat, ist relativ teuer...

das ehefeähigkeitzeugnis sag aus das du in kein anderes land bereits verheiratet bis. wir auch ledigenschein genannt. wenn du bsp. in kroatien geboren bist oder dortiger staatsbürger, dann bekommst du es dort von dortigen standesamt, gibst es in deutschland ab damit du heiraten kannst.

Nennt man erweitere Meldebestätigung mit Ledigkeitsbescheinigung !! Brauchen meines Wissens, aber nur Ausländer !!

Was möchtest Du wissen?