Ehec, was kann man alles noch essen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Gruß, TimeRun. Ich esse die ganze Zeit weiterhin brav mein Gemüse, denn es schmeckt und ist auch noch gesund, liebe ich Sprossen, auf die ich gleich gar nicht verzichten kann und kann dir noch dazu den O - Ton einer befreundeten Arztassistentin sagen: Es muß mal wieder ein Sommerloch gefüllt werden ( Schlagzeilenflaute aller Medien eben im Sommer ). In dem Sinne lG und guten Appetit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst auf nichts verzichten. So die behaupten die haben EHEC Viren auf Sprossen gefunden na und dieser Virus mutiert so oft und schnell die können nicht mal sagen ob es der gleiche Virus war mit dem sich die Menschen in Deutschland infiziert haben, außerdem selbst wenn man Nahrungsmittel mit Ehec Keimen isst heißt dies noch lang nicht das man erkrankt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur zur info in deutschland gibt es seid über 100 jahren todesfälle und dialysepflichtige wegen einer ehec erkrankung. da keiner weis, wodurch die vergleichsweise große zahl an neuerkrankungen ausgelöst wurde kann es theoretisch alles sein was nicht schon speziell getestet wurde. aber das ist alles halb so schlimm wie es überall dargestellt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fast alles -- solange du gemüse mit viel salz abwäschst, ist es unbedenklich. salz löst nämlich die zellwand des erregers auf. bei gurken würde ich aber trotzdem schälen. sprossen sollte man aber derzeit besser ganz meiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur weil der Erreger angeblich aus Sprossen im Örtchen Bienenbüttel stammte sind doch nicht alle Sprossen schlecht. Das ist mal wieder typischer Unsinn. Ich esse weiterhin alles wie bisher.

Natürlich wasche ich mein Gemüse ordentlich bevor ich es esse und meist mache ich die Sprossen oh nicht zum Salat sondern in einer Gemüsepfanne und dort werden die dann eh auch noch erhitzt,

Also ich denke das ist alles nur Panikmache.

Wer etwas umsichtig ist braucht keine Angst zu haben,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend Time2Run.

Meine Persönliche Meinung:

Du kannst und darfst auch immerhin noch alles Essen.Ich finde EHEC ist eine Medien Krankheit. Sie versuchen zu Testen wie weit die Bevölkerung geht wenn ihnen bestimmte Informationen eingeflöst werden.Eine art von Gehirnwäsche.Ein altes Sprichwort trifft hier zu, lediglich bedingt xDD

Vertrauen ist Gut, Kontrolle ist besser.

Aber wie will man das Kontrollieren? ......Ich weiß es auch nicht. Es fehlen die Mittel.

Naja ... Laut den Medien darfst du keine Sprossen Essen, Gurken und Tomaten nur bedingt.

Aber... Überzeuge dich einfach mal Selbst!

Mfg100%

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.

es ist n ziemliches durcheinander,was die informationen angeht.

offiziell sind es die sprossen und deren saatgut,die mit ehec infiziert sind.

und was ist mit den gurken etc? sind die jetzt auf einmal befreit vom erreger? wie soll das gehen? auf einmal sind sie alle weg...

am besten man kocht das gemüse

tut mir leid,dir keine bessere antwort geben zu können.

die berichterstattung offiziell und in den medien ist nach wie vor - meiner meinung nach - bedenklich.

hysterie und panikmache sind natürlich nicht angebracht.

meinem gefühl nach wird sowieso bald die ehec-sache beendet sein.

von einer epidemie zu reden,wie es manche tun,ist sowieso schwachsinn. es sterben mehr menschen an einer normalen grippe jedes jahr als mit der ehec-bakterie.

aber davon redet keiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube sprossen darfst du nicht essen und dieser salat auch ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alles außer sprossen

und wasche trotzdem dein obst und gemüse gut ab

und wenn du auf nummer sicher gehen willst dann is Äpfel und Gurken............ ohne schale

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ist ja gut:) Hatte halt bedenken bei dem Salat, da letzens ein Bauer im Fernseh kamder sein Komplettes Saltafeld kleinegeschreddert hat..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meide Sprossen.. alles andere kann und darf man wieder essen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gurken und Tomaten wurden "freigesprochen" nur die Sprossen kämen in Frage. Die Sprossen würde ich nicht essen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist reine Panikmache. Iss einfach keine Sprossen und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UndecaN
17.06.2011, 20:33

Ich ess jede woche Sprossen und hab kein EHEC hahaha dumme Medien

0

Was möchtest Du wissen?