EHEC Symptome?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Symptome:

== Durchfall

= Blut im Stuhl

= Erbrechen

= Übelkeit

= Fieber

Der Krankheitsverlauf der EHEC-Infektion ist dadurch gekennzeichnet, dass die ersten Symptome zunächst einer Darmentzündung bzw. Magen-Darm-Grippe ähneln. Die betroffenen klagen nach etwa 1 bis 8 Tagen Ansteckungs- und Inkubationszeit über Unwohlsein und Brechreiz, Übelkeit und anhaltendes Erbrechen sowie wässrigen Durchfall.

Darüber hinaus treten Fieber und Bauchkrämpfe durch eine Dickdarmentzündungen auf. Der Durchfall enthält im weiteren Verlauf auf Grund der Zerstörung der roten Blukörperchen (Hämolyse) und der beeinträchtigten Gerinnungsfähigkeit des Blutes mehr oder weniger große Mengen Blut.

Bleibt eine sofortige und wirksame Therapie aus, sind 5 bis 10 Prozent der Patienten von einem hämolytisch-urämischen Syndrom betroffen. Das bedeutet, dass die Funktion der Nieren eingeschränkt wird. Dies führt wiederum zur verminderten Ausscheidung von giftigen Stoffwechselendprodukten und unter Umständen zu Schädigungen des Gehirns.

Ausführlich unter: http://symptomat.de/EHEC-Infektion#Symptome

Geh bitte zum Arzt und lass dich untersuchen, wie können wir das hier feststellen? EHEC kann heftig oder weniger heftig ablaufen, aber es gibt einen Test. Wo man sich infizieren kann ist ja nicht geklärt......es muss nicht unbedingt Salat sein. Gute Besserung und nicht immer gleich das Schlimmste vermuten! :-))

Bei EHEC-Infektionen kommt das Blut nicht aus der Nase :)

Klingt alles noch sehr harmlos. Mit diesen Symptomen wuerde ich persoenlich gar nichts weiter tun. Wenn der Durchfall heftig und blutig wird oder Fieber dazukommt, wird es Zeit fuer den Doc

Das ist kein EHEC. Bei EHEC hast du blutigen Stuhlgang bzw. Durchfall und heftige Magenkrämpfe. Nasenbluten hat eigentlich nichts damit zu tun. Ist meiner Meinung nach unabhängig.

Die Inkubationszeit von EHEC liegt zwischen 1 und 8 Tage. Heist wenn du seit 8 Tagen keinen Salat mehr gefuttert hast, dürfte es eigentlich auch kein EHEC sein.

Sollte es nicht besser werden solltest du trotzdem zum Arzt gehen. Auch normaler Durchfall kann wegen des Flüssigkeitsmangels gefährlich sein.

wahrscheinlich nicht. mach dich mal nicht verrückt. du solltest aber - wenn es nicht weggeht - noch vor pfingsten zum arzt gehen

EHEC macht sich durch heftige bauchkrämpfe im darmbereich bemerkbar. dazu kommt blutiger durchfall

gute besserung für dich

Dankeschön, ich glaub ich werde gleich den Arzt aufsuchen, damit ich beruhigt bin.

Selbst ein Arzt könnte das nicht per Ferndiagnose feststellen. Wie sollten wir das können?

Ab zum Arzt lieber Boris

Was möchtest Du wissen?