EHEC? Blutiger Durchfall seit 2 Tagen. Sofort Krankenhaus oder warten und zum Hausarzt?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie gutefrage.net richtiiiiiiiig so. Oh ich Sterbe grade, mom muss im Internet noch mal fragen in welcher position es sich am besten macht......

Bei blutigem Durchfall solltest Du tatsächlich den Notarzt anrufen, Dich aber trotzdem nicht verrückt machen: Die Gefahr an einer EHEC-Erkrankung zu sterben liegt im Promille-Bereich!

Du solltest sehen, wie es dir morgen geht. Bei EHEC-Patienten wird der Krankheitszustand sehr schnell sehr schlecht. Wenn du morgen also noch locker zum Hausarzt gehen kannst, dann mach das. Alles andere wird dieser dir dann sagen.

Ich kann nicht verstehn wie man bei solchen Symptomen 2 Tage wartet bevor man überhapt mal auf die Idee kommt irgendwo um Rat zu fragen.Blut im Stuhlgang ist nicht normal und vor allem nicht harmlos wenn es schon so lange wie in deinem Fall geht.

Wenn ich das hätte würde ich sofort ins Krankenhaus gehn, aber wenn man es genau nimmt kannst jetzt auch noch die paar Stunden warten. Dasselbe wirst du vermutlich in der Notaufnahme auch zu hören bekommen ;)

Das nächste mal wenn sowas ist, einfach gleich zu einem Arzt gehn, könnte gesünder sein =)

Wie kann man einem Menschen auf Ferndiagnose raten, bis morgen zu warten??????? Bei Ehec könnte es morgen schon zu spät sein..auch wenn es nun schon 2 Tage dauert (oder gerade deswegen) kopfschüttel

EHEC: Schnelles Handeln rettet Leben...

Erbrechen, Bauchschmerzen, schwere Durchfälle und blutiger Stuhlgang..!Dann sollten die Alarmglocken schrillen...!Treten diese Begleiterscheinungen auf, sollten sich die Betroffenen sofort in ärztlicheHilfe begeben.Abzuwarten ist falsch...und kann sogar innerhalb von Stunden zu lebensbedrohlichen Situationen führen. Dann kann der Körper sehr schnell austrocknen, was dann wiederum unweigerlich zu massiven Kreislaufproblemen führen kann.In jeden Fall ist eine Behandlung im Krankenhaus mit Infusionen notwendig...

Fahr lieber sofort ins KH, sicher ist sicher ! Dafür sind die schließlich da :)

Sofort zum Krankenhaus.

Auf dem Weg dahin möglichst wenig Anfassen weil du sonst alle Anstecken könntest.

geh zum arzt

bzgl erkältung:

vicksvapurub oder transpulmin (aus der apotheke) auf brust und nacken

messerspitze vicksvaporub oder transpulmin in heißes wasser,handtuch über kopf,inhalieren

schal auch beim schlafen

nasenspray für offene nase oder salzwasser die nase hochziehen (nasenspray wirkt zwar,aber die schleimhäute trocknen aus und es könnte zu chronischem schnupfen führen)

salzwasser gurgeln

zitrone und ingwer, heißes wasser drüber

dick einmummeln und beim schlafen dadurch schwitzen

heiße dusche

scharfes essen ist gut bei erkältung. knoblauch dabei ist ausgezeichnet.

als "medikament": knoblauch kleinschneiden, in olivenöl tun, honig (!!) dazu,in den kühlschrank für ne woche oder zwei. wirkt ausgezeichnet.

zur vorbeugung :

  1. ne längere zeit echinacea nehmen (gegen erkältung)

  2. und propolis (immunitätsstärkung): täglich morgens und abends 1 teelöffel.kauen.mach ne kur 1-2 monate oder länger.dann x ne pause.wie du willst.es schadet nicht,das auch monate zu machen.

und das hier:

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/erkaeltung/naturmedizin/hausmittel/sanft-heilenaid11039.html

Fahre am besten gleich ins KH, falls der Weg dorthin nicht zu beschissen ist...

Was möchtest Du wissen?