Ehe Probleme,Eifersucht.....

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

:-(((( Dein Ehemann verabreicht dir eine Gehirnwäsche! Er macht dich schlecht, sagt du bist verrückt usw, bitte was ist das für ein Mann der seine Frau tagtäglich zum weinen bringt und ihr bewusst weh tut, ihr solch einen seelischen Schaden zufügt? Lass dich nicht einschüchtern von ihm! Lass dir nicht dein leben nehmen! Du hast Kinder, die bekommen das mit und werden auch darunter Leiden wenn Mama immer weint und traurig ist! Ganz ehrlich so Hard wie es klingt mach dir Einen plan! Ich würde anfangen DEIN leben wieder in den griff zu Kriegen und das heißt für mich erstmal eine Trennung! Informier dich auf den Ämtern, was du finanziell anforden kannst, dann hol dir eine Wohnung für dich und deine Kinder. Und dann geh erstmal! Hinterlass ihm einen Brief dass er die Kinder sehen kann wann immer er will (solang du keine sorgen hast es könnte mit den Kindern abhauen bzw. Sie nicht wieder bringen) und schreib ihm rein weshalb du gehst. Aber Handel und lass das nicht so über dich ergehen.

Meine Eltern hatten das selbe Problem! Damals war ich 10 aber ich hab alles mitbekommen obwohl sie sich nie was anmerken lassen haben. Dein Mann ist wirklich krankhaft eifersüchtig, ich möchte dir nicht sagen trenn dich oder trenn dich nicht. Aber Denk daran solange du selber nicht glücklich bist kannst du nicht deine Kinder das geben was die brauchen!! Du bist zwar eine Mutter aber immer noch ein Mensch der das recht auf ein ruhiges und schönes leben hat. Jetzt geht er mit dir so um, später vill auch mich deine Tochter !

Hmm komischerweise kenn das verhalten von deinem mann von meiner ersten beziehung. da war ich auch als mann ziemlich eifersüchtig (immer nur weil ich sie nicht verlieren wollte). nachdem schluss war hab ich selber gemerkt was das für eine sch*** war was ich gemacht hab. hab mich komplett geändert und bin zu allen anderen frauen nie mehr so gewesen. vielleicht ist dein mann auch einfach nur unerfahren, so wie ich damals. was man dagegen machen kann weiß ich leider im moment nicht genau. vielleicht ihn mal mit einer 2. frau überraschen und was neues im bett versuchen. könnte sein das er dadurch seine eifersucht in griff bekommt. ansonsten trennen wenns dich zu sehr belastet. du hast ein recht auf ein leben in dem du nicht belästigt und psychisch fertig gemacht wirst ;)

Du sollst verrückt sein? Deinen Schilderungen nach wirkt er auf mich eher krankhaft eifersüchtig und du scheinst mittlerweile seinen Worten ja auch schon ganz schön Glauben zu schenken..Wegen seiner Eifersucht hast du den Job aufgegeben? Jedes Mal solche Szenen?

Er droht dir mit Mord, wenn du dich trennst? Das klingt aber alles ganz und gar nicht gut.. Liebst du ihn denn wirklich noch? Irgendwie wirkt das alles sehr sehr schlimm..Vielleicht wirst du langsam krank, aber vielmehr wohl aufgrund seiner Verhaltensweisen..

Such dir externe Hilfe..Wenn du schon den Versuch unternommen hast mit ihm zu einem Paartherapeuten zu gehen und er auch das rigoros ablehnt und dir an allem die alleinige Schuld zuweist..

Wende dich am besten an eine Beratungsstelle..Nimmst du seine Drohungen ernst, was die Konsequenzen für dich bei einer Trennung angeht? Für den Fall, dass du doch eine Trennung in Erwägung ziehst, erkundige dich beim Frauenhaus über mögliche Unterstützungsmaßnahmen..

Hallo

ja ich denke in einer Sache bist du verrückt und zwar das du trotz diesem Text hier "vor 3 monaten wollte ich mich trennen daraufhin haben wir heftig gestritten er sagte zu mir wenn du dich trennst bringe ich dich um" immernoch mit ihm zusammenlebst.wenn du dich trennen willst tu es, es gibt genug hilfe auch ohne Freunde wo du hin gehen kannst wenn du seine Drohung ernst siehst.Wenn du nichtmal mehr weist ob du ihn noch liebst und es so heftig ist mit euch und es dir so schlecht geht warum bist du noch bei ihm?Weil du sonst keinen hast?Ein Fehler, denn du hattest zumindest arbeitskollegen nur siehst du nicht das du dich selbst abgrenzt wegen Ihm.Und du denkst deine Kinder bekommen nichts mit?Und vorallem nichts wie es dir geht? frag sie und du wirst erschrocken sein wieviel Kinder doch mitbekommen,Tu dir und deinen Kindern einen gefallen und nimmt euch zumindest eine Auszeit von Ihm und werde dir im klaren was du willst und was nicht.Wenn du dich trennen willst hab Mut und tu es!

Kennst Du den Spruch: Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft!

Das ist was Dein Mann macht und ich bin nicht der Meinung, dass Eifersucht - ich spreche jetzt von der wahnhaften, so wie Du sie beschreibst, ein Zeichen von Liebe ist. Das hat mehr mit Eigentumsanspruch u.ä. zu tun.

Und es zerstört Beziehungen mit absoluter Sicherheit wenn man nichts dagegen tut, sich Hilfe sucht (Selbshilfegruppen, Psychologen, etc.) oder es zerstört das Lebensglück des Partners, der das Opfer der Eifersucht ist, vermutlich sind das überwiegend die Frauen.

Du musst was tun! Du musst was tun wenn Du glücklich leben möchtest!

guter beitrag :) dachte eigentlich dass frauen eher die eifersüchtigen sind

0
@Andele123

Jedenfalls in meiner Umgebung, Dinge die ich mitbekommen habe, waren es eher die Männer die mit dieser wahnhaften Eifersucht Beziehungen zerstört und Menschen kaputt gemacht haben.

Ich habe deshalb vermutet, dass es so ist, wie ich beschrieben habe, aber ich habe natürlich keine statistischen Erkenntnisse darüber.

Es macht mich nur echt traurig, wenn/dass Menschen so viel Energie darauf verwenden, die Menschen, die sie eigentlich lieben (sollten), kaputt zu machen!

0

Hallo! Tut mir leid,...... ich würde mir das nicht weiter bieten lassen. 1. sagt mir mein eigener Mann nicht ''zieh dein Ausschnitt hoch, bück dich nicht..'' soll ich mich denn auf dem Boden hinsetzen und etwas aufheben oder was will er von mir?!!!! 2. dann erklärt er mich für verrückt. Im Sinne von du bist nicht normal. Du musst zum Arzt. 3. er bringt mich um, wenn ich mich von ihm trennen will? Sag mal hat er noch alle Tassen im Schrank? Ich würde mich dann

erst recht

von ihm trennen. Was sollen diese ganze Spielchen?? Um ehrlich zu sein, würde ich auch glauben, dass er längst andere hat....

Ich würde mich scheiden lassen, ausziehen, etwas neues suchen....... Ich würds für mich und meine Kinder tun!

Was für ein Arschloc*. Mach dir keine Vorwürfe, er hat einfach ein Rad ab. Du solltest dich tatsächlich von ihm trennen. Wie wäre es, wenn du mit deinen Kiddies zu deinen Eltern oder deinen Geschwistern fährst und erst mal dort bleibst?

Wenn du dir selbst was gutes tun willst solltest du in ein Frauenhaus gehen alleine schon wegen der Aussage ich bring dich um.Hört sich fast an als wenn dein Mann Südländer ist.Hatte ne Bekannte die hat das gleiche hinter sich.Auf Dauer machst du dich kaputt wenn es so weiter läuft.

wenn einer von beiden so eifersüchtig ist, wird es auch garnicht mehr lange dauern bis einer fremd geht und dann hat er am ende sogar recht gehabt mit seinen vermutungen, wobei er aber auch den anstoß dafür gegeben hat, denn ohne seine eifersucht wäre es niemals dazu gekommen

natürlich muß dein mann zur therapie, er hat ein problem damit. du bist eine frau und hast ein recht auf ein glückliches leben und solltest kleidung tragen die dir steht und in der du dich wohlfühlst und wenn das auch aufreizend aussieht muß er damit leben

wenn er dich wirklich liebt dann vertraut er dir auch, und umgekehrt liebt er dich nicht wenn er dir nicht vertraut, so einfach ist das.

wichtig ist dass du ihm das sachlich sagst.

wenn du mich liebst dann vertraue mir ! ansonsten liebst du mich nicht genug wenn du kein vertrauen hast !

außerdem wer schlecht von anderen denkt ist selber schlecht das bedeutet wenn er dir demnächst im kaufhaus eine geschichte andichtet dass du mit jemandem geflirtet hast oder sowas , kannst du daraus schließen, dass er in der gleichen situation dieses gemacht hätte.

sag ihm beim nächsten mal es sind nicht alle menschen so schlecht wie du denkst.

für dich ist es wichtig selbstvertrauen zu stärken, damit du dir nicht die schuld für irgendwelche sachen gibst, dazu gehören immer zwei, wenn eure ehe nicht funktioniert, dann liegt es immer an beiden

liebe kann alles überstehen, wenn er dich wirklich liebt könnte er dir auch fremdgehen verzeihen, kann er das nicht verzeihen , dann liebt er dich auch nicht genug

Ganz einfach, der Deckel passt nicht auf den Topf. Such dir einen passenden, der in allen Situationen, mit seiner Liebe jedes Problem zudecken kann.

Unabhängig von dieser wirklich schlimmen Lebenssituation von yaselina, das ist eine echt schöne Aussage: "Such dir einen passenden, ..., mit seiner Liebe alles zudecken kann."

Würde ich Yaselina sehr wünschen!

0

Hallo yasinela, Dein Mann ist psychisch krank. Er wird der letzte sein der das einsieht. Geh weg und beginne mit Deinen Kindern ein neues Leben. Und wenn das neue Leben im Frauenhaus beginnt. So gehst Du kaputt. Ist er Ausländer? Viel Erfolg, Peter

es liegt bestimmt nicht an dir.

lass dir nicht vorschreiben wie du dein leben zu leben hast. eifersucht hat in einer beziehung nichts und schon garnicht in einer ehe zu suchen. ein kleines bisschen ist ja okay aber du beschreibst es ja extrem. sag ihm wenn sich nichts ändert ist schluss. aber verbieg dich nicht für ihn. zeig ihm dass dich andere männer auch schön finden/haben können und er nicht die macht über dich hat

Was möchtest Du wissen?