Ehe bei Schüler-Lehrer beziehungen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

könnte durchaus wenn Lehrer frei ist sprich nicht selbst in fester Beziehung. Um Lehrer zu werden hat man aber ein gewisses Alter erreicht. Dies hätte zur Folge dass zwischen Lehrer und ehemaligen Schüler ein größerer Altersunterschied herrscht

Fliegereule 25.10.2015, 10:09

Was auch nicht zwingend ein Argument dagegen wäre....:-)

0

Hallo! Sicher kann er / sie  das,und auch bei Beziehungen mit Lehrern muss man differenzieren. Ein Kriterium ist die Abhängigkeit und da gibt es strafrechtlich nicht immer eine Relevanz. Etwa wenn es eine andere Schule ist oder sogar bei der gleichen Schule wenn es gar keinen gemeinsamen Unterricht gibt, allerdings kann die Schulleitung das disziplinarisch auch immer anders sehen. 

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

MissAngelique 25.10.2015, 10:11

Vielen dank und gleichfalls!

1

Dann ist er nicht mehr Schüler, der Lehrer nicht mehr sein Lehrer...also ja.
Grundsätzlich ist es Lehrern erlaubt zu heiraten. Nahezu jede/r Braut/Bräutigam war ja mal Schüler. 

Man darf sich vorher schon gekannt haben, es spielt keine Rolle, in welchem Verhältnis man da zueinander stand. Hätteste auch selbst drauf kommen können.....  

Empfehlung: erst selbst denken, dann fragen.

MissAngelique 25.10.2015, 10:05

Ja das habe ich mir schon gedacht aber es gibt immer wieder Besserwisser die dagegen sprechen und deshalb wollte ich mir sichergehen. Trotzdem Danke für deinen Beitrag.

0
Fliegereule 25.10.2015, 10:09
@MissAngelique

Gesetzlich spricht nichts dagegen. 

Moralisch ist das vielleicht noch mal eine andere Geschichte und von Fall zu Fall zu unterscheiden.

0

Hallo!

Solange die beiden Betroffenen nicht mehr Lehrer und Schüler oder nicht mehr auf derselben Schule sind, dürfen sie zusammen sein und heiraten.

Grüße, Dreams97

Sobald kein Abhängigkeitsverhältnis mehr besteht, ist eine Liaison kein Problem.

Ja, kann er


Was möchtest Du wissen?