Ehe Ausländer, zwei Whg-betreutes Wohnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das wird nicht funktionieren. Die einzig denkbare Ausnahme ist, dass einer der beiden Ehepartner wegen Pflegebedürftigkeit oder einer psychiatrischen Erkrankung nicht mehr in ehelicher Gemeinschaft leben kann, sondern in einer entsprechenden Einrichtung untergebracht werden muss.

Wenn wir uns weiterhin jeden Tag sehen und unseren Alltag wie immer weiterleben, also nur getrennt wohnen

Damit wäre die eheliche Gemeinschaft aufgehoben, und zwar mit allen Konsequenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?