Egal wie viel Adrenalin, aber kann ein Mensch SO VIEL Kraft dadurch bekommen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, silbertiger. Der Fall des Vaters welcher sein Kind rettete, ist zwar bestätigt, aber auch, dass Krokos gar nicht so viel Kieferkraft haben sondern sich ihre Festhaltefähigkeit auf ihre Zähne stützt, die ja leicht hakenförmig gebogen sind (kein LInk, mir aber bekannt) Es ist nicht nur das Adrenalin, das solche Kräfte frei setzt sondern sind auch starke Gefühle dazu in der Lage. Wenn wir immer drauf zu greifen könnten, wären wir bald am Ende, denn auch der stärkste Körper verzeiht supermännische Kraftakte nur begrenzte Zeit lang - bumm - aus. Das ist wirklich nur für Notfälle vorbehalten - die ein Jeder für sich anders ein schätzt, wenn es auch nicht vom Verstand sondern vom Instinkt aus geht = machen - nicht denken, lG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In solchen Situationen wird in den Nebennieren sehr viel Adrenalin freigesetzt und der Parasympatikus in deinem vegetativen Nervensystem bereitet den Körper auf erhöhte Leistungen vor, das heißt das dein Körper für wenige Augenblicke sehr viel Energie aufbaut, also kann das schon stimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krokos haben zwar in der Nähe des Kiefergelenks eine enorme Beißkraft, aber durch den Hebel verschlechtert sich die zum Ende des Mauls hin ziemlich. deshalb ist so etwas ohne weiteres möglich. Manche behaupten sogar, dass man einem Krokodil mit der Hand das Maul zuhalten kann, aber ich würde das nicht ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich versuchs mal mathematisch laut wikipedia hat ein alligator eine beißkraft von 12740 N/cm² das heißt das auf jeden quadratzentimeter 12740 N drücken. da handfläche die den unterkiefer berührt hat schätze ich mal auf 50 cm² (ca. 7*7 cm). also ist der beißdruck auf er hand 12740/50=254.8 N/cm². das ist wie als wenn ein 127 kg schwerer block auf diese fläche drückt. 127 kg mit einer hand? könnte schon möglich sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal gehts's auch schief. Kennste die Geschichte von dem Mann, dessen Sohn in einen kleinen Bach gefallen und in ein Wasserrohr gezogen wurde? Der Papa sofort hinterher gesprungen. Der Junge ist auf der anderen Seite wieder unversehrt heraus gekommen, der Vater im Rohr stecken geblieben und ersoffen.

Ja, die Krokodilgeschichte ist nicht so unwahrscheinlich. Zum Aufmachen des Mauls haben Krokodile nicht viel Muskeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

silbertiger5252 07.03.2014, 20:04

weisst du überhaupt wie viel bisskraft die haben? mehrere tonnen.

0
FelixLingelbach 08.03.2014, 10:29
@silbertiger5252

Ja, aber zum Öffnen haben die Krokodile kaum Kraft. Du kannst ihr Maul ohne Probleme zu halten. Allerdings ist das Krokodil damit noch nicht erledigt. Es kann sich schnell und kraftvoll um seine Längsachse drehen und somit diesem Griff entweichen und es kann einem auch mit Schwanz gute Schläge verpassen.

1

also, ich kenn keinen bericht darüber, aber glaben würd ichs schon. was ein mensch alles kann, wenn es um sein oder das seiner geliebten leben geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?