Egal wie high du bist, mein Bett ist heia?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was DerDieDasDash meint ist, dass "Heia" ein Synonym, also ein Wort gleicher Bedeutung, zu "Bett" ist. Zumindest in der Umgangssprache.

Ich denke aber nicht, dass das mit dem Ausspruch gemeint ist. Diesen hörte ich auch noch nie, vermutlich aus einer älteren Jugendsprache.

Ich denke es geht um die Anspielung bezüglich eines vermeintlichen Komparativs. Dabei wird das englische Wort "high" wie im Deutschen üblich mit "er" also "higher" gesteigert. Die Endung "er" klingt im Deutschen der Endung "a" relativ ähnlich, wenn man bewusst unsauber ausspricht. Das war z.B. auch in meiner Jugend besonders in der Emo-Szene sehr beliebt. Da wurde dann aus "größer" "größa" und aus lauter "lauta" .... usw.

"High" kann im Englischen auch "hoch" bedeuten (wenn man es nicht in Bezug auf Drogen verwendet), somit könnte ich mir "heia" als vermeintlichen Komparativ vorstellen. Vermeintlich: Es ist natürlich kein Komparativ dazu !!

Vielleicht hatte der Autor auch garkeinen echten Gedanken dabei und hat nur etwas zusammengereimt, was sich halbwegs gut anhört.

Ein echter Sinn ist der Aussage jedenfalls nicht zu entnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

umgangssprachlich wird das Bett auch als "Heia" bezeichnet. Zu Kleinkindern sagt man oft: "jetzt geht's in die Heia" oder "Heiamachen" für "Schlafengehen".

Daraus entsteht jetzt der Wortwitz der deutlich machen soll, dass das Bett "mehr-High" ist. Weil sich Heia anhört wie die Steigerung von High.

Ähnliche Witze sind z.B.
"Egal wie viel CDs du hast, Benz hat Mercedes (mehr CDs)"
oder
"Egal wie dicht du bist, Göthe war Dichter"
"Egal wie jung deine Freunde sind, Jesus Freunde waren Jünger"


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sagt zu kleinen Kindern z.B "es ist Zeit für die heia" bedeutet soviel wie schlafenszeit. heia klingt wie eine versteigerte Form von "high"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist halt ein Flachwitz. So von wegen high, higher, am highesten (Steigerungen, die es gar nicht gibt, nur high) und weil man im Bett heia macht, kombinieren komiker den satz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Goodquestion42
04.03.2017, 12:31

"Higher" ist der korrekte, englische Komparativ zu high.

0

http://www.duden.de/rechtschreibung/Heia

eine Zusammenführung von 2 Worten die gleich klingen, aber eine andere Bedeutung haben, gibt es schon ewig in der Komödie.

Gerade das Deutsche bietet sich hierzu an, da es viele Wörter mit verschiedenen Bedeutungen gibt, die erst im Kontext Sinn machen, siehe z.B. auch: Ball, Absatz usw..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die "Heia" - das ist das Bett  ! (Ist nur ein Wortspiel)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?