Effektive Sportarten und Tipps für gute Ernährung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

is nichts konservis morgens ertes ( pulvernahrung oder sachen die man nur im backoffen und in der mikrowelle machen muss )

  1. trink viel wasser

3 is morgens viele Äpfel und karotten

  1. is mittags viel getreide ( brot kuchen nudeln )

  2. is mittags auch viel mit stärke ( kartoffeln )

  3. einmal die woche alles essen was du willst auch eine leckere pizza is erlaubt

  4. einmal die woche nur obst und gemüse ( keine nudeln kein reis auch kein pürre oder so ) is nur salat und kartoffeln

  5. wenn du denn tag von 7 machst musst du doppelt so viel trainieren wie sonst

  6. viele sit ups dann ziehen sich deine bauchmuskeln zusammen und dein bauch wird kleiner ( du kriegst keine sixpacks )

  7. hier ein stundenplan (beispiel ) wie ein training aussehen kann

Montag : 5 sekunden sprint ( 5 sekunden ( mit stoppuhr ) so schnell rennen wie du kannst und merk dir wo du angefangen hast und wie weit du gekommen bist )

dazu 5 sit ups am 1 tag

und 1 minute joggen ( nicht alles gleichzeitig )

dienstag : genau das selbe wie wie montag

mittwoch den rest der woche so wie montag

Woche 2 Montag : wenn du dein abstand beim sprint sich midestens verdoppelt hat von montag auf sonntag dann mach einen 10 sekunden sprint

1 minute und 10 sekunden joggen

10 sit ups

dienstag : genausoviel sprint

1.30 mminuten joggen

12 sit ups ....

schreib immer auf wie biel du geschafft hast und um welche zeit du müde wurdest wenn du müde wurdest mache diese zeit / abstand die ganze woche ohne in zu vergrößern

fang genau so wie der plan ist in der ersten woche an

suche jede woche eine ganz neue übung ( Keine dehn übung ) im internet oder die du kennst und füge sie demm oplan hinzu mach soe 1 mal in der woche danach 2 mal ....

nach 4 wochen dieses plans siehst du vieleicht noch kein ergebniss aber noch aber nach 2 monaten wirst du schon was merken

( wenn du unter 17 bist könnte es sein das du zwischen kionderstoffwechsel und erwachsenem stoffwechsel sttehst dann wirst du immer hunger haben wenn das so ist is was aber nur gesundes außer an dem einen tag wo du alles essen darfst was du willst weil du sonnst nicht wächst )

ich hoffe ich konnte dir helfen wenn ich es konnte like den status bitte

wenn du das noch nicht hinkriegst übe dienen körper weniger zu essen
schreib jede sahce auf die du isst 2 wochen lang und dann mach jeden tag ein kleines bisschen weniger also jeden tag einen chip weniger und am ende würst du mit wenig essen zurechtkommen

lg vio

Schon klar, dass Du keine Lust zu kochen hast, wenn Du geschafft aus der Schule kommst. Sich deswegen Dickmacher wie Pizza in den Ofen zu schieben, kann's aber auch nicht sein. Besser wäre es, dann, wenn Du viel Zeit hast, im voraus zu kochen und es dann einzufrieren.

Es gibt Menschen, die werden einfach nicht dick; bei den meisten kann werden sich Kekse auf mittlerer Sicht als Bauch- oder Oberschenkelfett wiederfinden. Wo waren doch gleich Deine Problemzönchen? ;-) Auch ohne Cola und Limo ist bei der beschriebenen Ernährung das Breitenwachstum gewiss.

Ich kann mir vorstellen, dass Du so auf den Süßkram abfährst, weil er Dir (mal abgesehen vom Geschmack) Kohlenhydrate liefert, also schnelle Energie. Kohlenhydrate finden sich aber auch in größeren Mengen in Reis, Nudeln, Kartoffeln - das wären die besseren Alternativen. Auch Hirse ist hier zu nennen. Die wird so schnell gar - schneller geht auftauen auch nicht.

Ich empfehle Dir, Dir ruhig Süßigkeiten oder Pizza zu gönnen. Ein kompletter Verzicht würde sicher nur zu Heißhunger führen. Aber setze Dir Grenzen.

Zum Thema Sport: Ein Bauch-Beine-Po-Training könnte was für Dich sein. Mit Hilfe eines Videos http://www.amazon.de/Bauch-Beine-Po-basic-Core-Training/dp/B001L5LY1C/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1351629209&sr=8-5 ...

maryberry97 30.10.2012, 21:49

Also Bauch-Beine-Po-Training habe ich schon mit einer Freundin probiert, aber wir haben es wieder ziemlich schnell aufgegeben (den Grund wissen wir selbst nicht genau;) )

Nudeln koche ich mir auch ab und zu allerdings habe ich meist nicht so viel davon, da dann meine beiden Brüder immer mit essen und man von dem Rest nie wirklich satt wird...

0

Bei deinem schlecht verheilten Bänderriss würde ich Radfahren empfehlen.

Deine Ernährung ist natürlich nicht gerade zum Abnehmen geeignet. Ne Dosensuppe kann man als Grundlage zum Kochen nehmen, aber ne ordentliche Portion frisches oder tiefgefrorenes Gemüse rein schadet garantiert nicht. Dann bist du auch länger satt und brauchst nicht mehr soviel Schoki und Kekse.

maryberry97 30.10.2012, 21:12

Okay, danke :) Ich werd's gleich morgen mal probieren. Fahrradfahren geht momentan leider nicht so gut, da das Wetter kaum mitspielt :/

0
Salamander68 30.10.2012, 21:39
@maryberry97

Fitnesscenter bieten Crosstrainer, Ellipsentrainer und Standfahrräder - vieleicht ist das was für Dich.

0
maryberry97 30.10.2012, 21:52
@Salamander68

Ein Standfahrrad haben wir auch daheim und in den Ferien fahre ich auch für gewöhnlich jeden Abend etwa eine Stunde nur jetzt während der Schule habe ich abends absolut keine Motivation mehr dafür ;(

0

Problemzonen lassen sich aus biologischen Gründen leider nicht einzeln "bearbeiten", eine kleine Abhilfe kann eine allgemeine Gewichtsreduzierung bringen, aber nur wenn diese wirklich angebracht ist. Der Körper hat an bestimmten Stellen Zellen die mehr Fett aufnehmen können als woanders, diese können aber nicht einzeln beeinflusst werden. Im Falle von "ich fühle mich zu dick, habe aber eigentlich kein Gewichtsproblem", bitte sein lassen.

maryberry97 30.10.2012, 22:11

Schade:( aber kann man nicht irgendwie durch Sit-Ups etc. Bauchmuskeln "anschaffen"? Dann sollte der Speck doch eigentlich reduziert werden oder?

0
Salamander68 31.10.2012, 11:04
@maryberry97

Sicher kannst Du durch entsprechende Übungen die Bauchmuskeln trainieren. Wo der Körper jetzt aber die Energie hernimmt für die Bauchmuskeln, dass kannst Du halt nicht bestimmen. Kann sein, dass wie gewünscht die Fettschicht am Bauch geringer wird. Kann aber auch sein, dass Du z.B. ein schmaleres Gesicht kriegst und Deine neu gestärkten Bauchmuskeln weiterhin unter einer Speckschicht unsichtbar bleiben. Der Körper lässt sich nicht vorschreiben, wo er seine Abbauarbeiten zu verrichten hat.

0

Was möchtest Du wissen?