Effektive Hilfe gegen einen Blähbauchß

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe als Junge das gleiche Problem und habe es von meiner Mutter geerbt... Eine Zeit lang war es so schlimm dass ich zur Apotheke ging und dort nachgefragt habe ob es etwas dagegen gibt.

Die Fachkraft hat mir Tabletten mit dem Wirkstoff Simeticon verkauft und diese haben nach regelmäßiger Einnahme auch ihre Wirkung gezeigt. Du musst aber unbedingt die Packungsbeilage lesen wie das Medikament einzunehmen ist. Normalerweise müssten die ersten Tabletten bereits Wirkung zeigen.

Was ich aber auch bemerkt habe ist dass seit meiner Ernährungsumstellung auf Ballaststoff reicheres und fett ärmeres Essen die Blähungen auch etwas zurück gegangen sind.

Es kann aber auch sein dass du unter einer kleinen Lacoste-Intolleranz leidest, dies sollte aber vom Arzt bestätigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst mal herausfinden, bei welchem Essen oder Trinken das passiert. Kann auch sein, dass du eine Lebensmittelunverträglichkeit hast ;) Kann dir dann dein Arzt sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Activia bringt deine Verdauung in Schwung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosenstrauss
29.03.2012, 11:34

VORSICHT DAMIT!!!

0

Hey Activia (Joghurt) hilft wirklich!!! ich habs ausprobiert!! Wirklich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deniseharb
29.03.2012, 11:45

Bei mir hats nicht geholfen...

0
Kommentar von iVirusYx
29.03.2012, 11:50

jeder andere Joghurt tut es auch... sie enthalten alle diese Kulturen.

0

Was möchtest Du wissen?