Efeutute, die im Wasser mit Tonkügelchen wächst, verliert Blätter. Trotz Dünger. Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hab jetzt erst Deine Frage gelesen. Also: die Efeutute ist normalerweise ziemlich robust. Ich würde sie mal in einen größeren Topf "umtopfen", dabei das ganze Granulat auswechseln und die Wurzeln leicht lauwarm abwaschen. Und zukünftig den richtigen Dünger nehmen (in der Hauptwachstumszeit von März - August). Vorsichtshalber ein paar Ableger ziehen.

mit den tonkügeölchen meinst du vllt blähton??

wenn ja - dann ist es hydrokultur

normalen blumendünger haben einen anderen "trägerstoff", der den hydropflanzen schadet, auch wenn die gleichen mineralischen anteile gleich soínd wie bei speziellem hydrodünger

der preis hat auch etwas mit der verkauften/

/hergestellten gesamtmenge des produktes etwas zu tun

weiter kommt der fehler des zuviel an wassers dazu

falschen Dünger Wasser wechsel und den richtigen Dünger nehmen

Was ist daran anders?

0
@Hannipuepp

du hast doch selber geschrieben das die Zusammensetzung ähnlich sind vielleicht stimmt das verhältnis nicht überein.

0
@thomas37

Muß das so genau aufs Komma stimmen? Die Wasserqualitäten zum Gießen sind ja auch schon recht unterschiedlich in den einzelenen Gegenden, was soll da eine geringfügige Änderung im Dünger ausmachen? Grünpflanze ist doch gleich Grünpflanze, egal ob im Wasser oder in der Erde, oder?

0
@Hannipuepp

so genau kenn ich deinen Dünger da nicht und ehrlich meine Pflanzen ob Erde oder Hydro sehen ganz selten Dünger und wachsen und blühen

0

Vielleicht bekommst du hier einen Tipp http://www.heimwerkerqueen.de/efeutute.html

Oh, eine super Seite! Efeutute verträgt also keine Zugluft (genau an diesem Fenster habe ich diesen Winter über immer regelmäßig gelüftet), und gleichmäßige Gelbfärbung deutet auf Nährstoffmangel...

Danke!

0

Du hast wohl den falschen Dünger genommen, denn der Hydro-Dünger ist um einiges anders als der normale Blumendünger.

Ja? Ich fand, es sind dieselben Stoffe drin...

0
@Sumselbiene

Das, was ich gelesen habe, war etwa gleich; 6:2:6 gegen 3:1:3 oder so. Ich habe es nicht mehr genau im Kopf.

Ich dachte, die wollen nur etwas teuer verkaufen, was es auch billiger anderswo gibt.

0

eventuell überdüngt...

Von 1x düngen? Vorher waren die Blätter auch schon gelb, deshalb dachte ich ja, die Pflanze müßte mal gedüngt werden.

0

Was möchtest Du wissen?