Efeu mit Wurzeln im Grünstreifen der Stadt zerstört Mauerwerk. Wer zahlt?

6 Antworten

Du kannst auf jeden Fall die Entfernung des Efeus verlangen (ich arbeite bei der Stadt und wir hatten schon einen ähnlichen Fall). Wegen der Schäden wird man sich vermutlich quer stellen, da Ihr das seit 40 Jahren duldet. Einen Versuch ist es trotzdem wert, da Du jetzt der neue Verwalter des Hauses bist. Selbst, wenn Du nur einen Teil bezahlt bekommst. Leg Dir einen langen Atem zu. Kommunen arbeiten zum Teil steinzeitmäßig. Vom Grünflächenamt zur Rechtsabteilung, dann zur Versicherungsabteilung, Gutachter bestellen... etc. Kann dauern. Mach am besten schon mal eine Menge Fotos.

Hast du dich schon mal an die Stadt gewendet und ihnen von dem Problem erzählt??? Wenn nicht, hast du kaum eine Chance. Ruf dort schnellstmöglich mal an - vielleicht entfernen sie den Efeu zumindest regelmäßig, damit dir in Zukunft weitere Probleme erspart bleiben...

Als städtischer Beamter würde ich mich schon fragen, warum du erst so lange wartest, und dann Schadensersatz forderst - wegen einem Problem, das das Grünflächenamt ziemlich einfach beheben könnte...

Als städtischer Beamter würde ich mich schon fragen, warum du erst so lange wartest, und dann Schadensersatz forderst

Genau das ist hier der Punkt!

1

Bei der Wahnsinnsgeschwindigkeit des Efeuwuchses haben Sie aber über Jahrzehnte hinweg den Bewuchs billigend in Kauf genommen! Ihre Darstellung hinkt insofern ganz beträchtlich! Hätten Sie von vorne herein das Efeu bereits in jungen Jahren gekappt bzw. rechtzeitig im Keim erstickt oder die Stadt dazu aufgefordert, dann wäre uns allen Ihre eigenwillig anmutende Frage erspart geblieben!

Du sprichst mit der Zunge des Grünflächenamtes.

0
@Gerhart

Das kann ich nicht beurteilen; aber dass ich aus Erfahrung spreche, das ist absolut sichder!

0

Freund hat Schluss gemacht weil er in einer anderen Stadt umziehen musste und 2 Stunden entfernt ist, dann kann man doch die Person nicht geliebt haben oder?

Ich bin am Boden zerstört, wie kann man vor eine Woche noch sagen, ich liebe dich und jetzt macht er Schluss weil er wo anders umzieht. Wie kann man sich in so ein Menschen täuschen. Ich schreibe nächste Woche 3 Klausuren wie soll ich bitte das schaffen. Will einfach nur weg...

...zur Frage

Nymphe der Wald- oder Küchenschabe?

Sind nach Süddeutschland in den Kraichgau umgezogen und haben in der neuen Wohnung mit Feld- bzw. Waldrandlage nachts im Bad vor zwei Tagen ein schabenartiges Tier gesehen, das beim Licht anschalten nicht fluchtartig davon gelaufen ist sondern eher unkoordiniert rumkrabbelte - man konnte es leicht fangen und zur Strecke bringen. Es war durchgehend hellbraun, sah der Küchenschabe sehr ähnlich, hatte aber keine dunklen Flecken auf dem Halsschild, weshalb ich es nach etwas Recherche als Waldschabe eingestuft habe. Das gleiche Tier habe ich bei Tageslicht gestern Abend außen an unserer Haustür gesehen, wo es munter herumkrabbelte. Heute habe ich am Vormittag den Windeleimer im Bad (Tageslichtbad) gelehrt und an der Tüte das Tier auf dem Bild entdeckt - es war wesentlich kleiner als die beiden braunen Exemplare der Tage zuvor. Es rannte nicht davon und war leicht ins Waschbecken zu schütteln, wo wir es fotografiert haben. Könnte das die Nymphe einer Waldschabe sein oder doch eher die eine Küchenschabe? Danke schonmal für die Antworten.

...zur Frage

findet ihr die HundeRasse Alabai auch Niedlch ?

hallo leider ist diese Rasse nicht so bekannt in deutschland es handelt sich hierbei um ein zentral asiaitschen schäferhund ( alabai ) wie findet ihr die Rasse so vom aussehen her ? also ich finde die voll Hübsch, wollt mir auch ein holen, lebe aber in einer Wohnung und leider habe ich auch keine Ahnung über diese Rasse, wenh ich bei google gucke, sagen die mir das sie nicht für eine Wohnung geeignet sind.

...zur Frage

Was machen wir mit dem Platz unter einer Eiche- so viel Dreck!?

Auf dem Geh- und Fahrradweg steht eine Riesen- Eiche, die das ganze Jahr über mehr Dreck als Freude bereitet. Das fast tägliche kehren von Ästen, Eicheln und Blättern ist das eine, aber.... Unser Vorgarten ist quasi genau unter der Eiche. Die Vorbesitzer haben alles mögliche wie Blutpflaume, Hortensie, Kriechspindel, Kirschlorbeer, Immergrün,... darunter gepflanzt. Alles wächst mehr oder weniger gut. Nur kann man das Beet kaum gescheit bearbeiten. Das Laub kehren oder die massen an Eicheln kann man gar nicht oder sehr schwer weg machen. Man tritt hunderte von Eicheln in die Erde und überall kommen Eichentriebe aus der Erde. Es nervt total und da der Baum der Stadt gehört und da auch nix passiert, fragen wir uns nun wie wir den Vorgarten am besten umgestalten können, um ihn auch wirklich sauber halten zu können? Denn auch bei Efeu etc. würde man ja immer Eicheln haben, die sich dort nieder lassen und wurzeln, das gleiche beim Rasen, oder einem Steinbeet - oder. Hilft da wirklich nur noch pflastern :-( Bin für jede Idee und eure Erfahrungen dankbar, danke

...zur Frage

Traumdeutung für meinen Traum?

Mein Traum war so: Es war Winter und Ich bin zu meinen Cousin (ist ein junge) gegangen. Mein Cousin hat ein Mädchen (imaginär) getroffen das in einer Stadt wohnte die über 50km entfernt war (sie war nicht seine Freundin und auch nicht meine). Alle drei von uns sind rausgegangen und haben über verschiedene Sachen geredet. Ich und sie haben am meisten geredet und haben uns sehr gut verstanden. Als es Nacht war ist mein Cousin nach Hause gegangen da er sonst Ärger bekommt. Ich hab sie gefragt wo sie wohnt (ist sehr weit weg) und ich hab gesagt das ich mit nen Bus dahin fahren kann. Später wollten wir nach Hause gehen und dann auf einmal wurde sie erschossen obwohl niemand anderer da war. Als das passierte hab ich dieses Gefühl bekommen das ich immer bekam wenn ein Mädchen mich "rejected" oder ich meinen Ruf zerstört hab vor nen Mädchen. Und so ein Gefühl verfolgt mich den ganzen Tag lang. Am Morgen bin ich zu meinen Cousin gerannt und ihn gesagt das sie tot ist. Mein Cousin hat keine große Reaktion gemacht und ich war traumatisiert bis ich aufgestanden bin. Manche sagen Traumdutungen wären absoluter Müll aber für mich treffen sie immer zu.

...zur Frage

Baum nähe Hauswand in Privatgrundstück fällen lassen, stört auch das Nachbarhaus.

Hallo zusammen,

bei uns im Garten (Mehrfamilienhaus) ca. 2 Meter vom Hauswand entfernt ist soweit ich vermuten kann eine Birke im Jahre 1999 von irgendso einem Mieter eingepflanz worden - hätten wir lieber den kleinen Stamm abgerissen damals :( - Naja heute ist er ca. 15m hoch und die Äste sind beinahe an unserem Fenstern und vom Nachbarhaus auch und wenn es mal windig ist, knallt es sowieso dagegen. Der Umfang ist aber nicht überragend viel, aber die Wurzeln sind an einigen stellen über dem Grund.

Kann man eine Firma beauftragen und diesen Baum einfach fällen lassen? Oder braucht man eine Genehmigung? Ich kann auch viele Unterschriften sammeln, weil auch das Nachbarhaus sich beschwert.

Kommt die Stadt (Bochum, NRW) auch bei solchen fällen entgegen? Was sind das ungefährt an Kosten (geschätzt)?

Danke im voraus

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?