Efeu im Garten

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das sollte doch nicht so schwer sein. Man brauch doch nur die langen Triebe die auf der Erde liegen greifen und Notfalls mit einer Grabegabel die Bewurzelungen aus der Erde aushebeln. Ansonsten einfach so weit zurück schneiden wie es man mag.

Allerdings sollte man erst mal schauen, ob nicht Vögel ihr Nest in das Efeudickicht gebaut haben. Wenn man großflächig hochgeranktes entfernen möchte, dann lieber bis zum Herbst warten, dann kann man auch keine Singvögel mehr schädigen.

Amselnest im Efeu - (Garten, Efeu)

da hilft nur konsenquent die gesamte wurzel rauszuziehen und hoffen, das bald ruhe einkehrt. wenn du merkst, da kommt ein trieb, gleich weg machen.

haben wir auch im Garten. Dazu noch wilden Wein am Haus. Wir haben schon mehrfach die Wurzeln durchgehackt. Komplett ausgegraben haben wir es noch nicht, weil es einfach riesig ist. Aber das wird wohl das einzige sein, das wirklich hilft. Bis jetzt kommt alles immer wieder.

manuell kompett mit Wurzeln entfernen, ansonsten wächst es immer wieder nach.

Was möchtest Du wissen?