Eeaf istick pico liquid mischverhältnis %?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

oje... du musst immer und grundsätzlich drauf schauen, welche Dosierung der Hersteller deiner Aromen vorgibt... bei Vampire bist du mit deinen derzeitigen 10% eher an der unteren Grenze der Dosierungsempfehlung... hast du Herrlan, bist du schon weit weit weit drüber...

Nee... wenn du ein neues Aroma hast, guck als erstes welche Empfehlung draufsteht und dann setzt du Proben an:

  1. immer nur kleine Mengen (höchstens 10ml) ansetzen
  2. immer an der untersten Empfehlung anfangen - nachdosieren kann man immer, runtermischen ist weniger einfach... kennst du allerdings einen Hersteller schin und weisst, das du da mehr brauchst, kannst du da anfangen.
  3. gib denLiquids Zeit zum reifen... einige sind sofort dampfbar, einige brauchen sogar ein paar Wochen Reifezeit
  4. Die Dosierung hängt auch von dem Mischungsverhältnis der Base ab: PG-Lastige Basen brauchen weniger Aroma als VG-Lastige
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Plutox
11.07.2017, 21:42

Benutzte nh 50 50 base und pink man

0

Einfach mal ausprobieren, ich persönlich finde 15% schon etwas übertrieben da ich meine Liquids mit max. 10% Aroma mische. Falls du mehr auf Geschmack aus bist schau dir doch einmal Tröpfler-Verdampfer an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?