EDM Genres und Subgenres?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im großen und ganzen würde ich sagen House, Techno, Trance, Hardstyle, vielleicht noch Trap.

Zu den jeweiligen Genres gibt es dann unendlich viele Subgenres, z.B Deep House, Future House, Tech-House, Minimal Techno, Progressive Trance, Psy Trance, happy hardcore,..... Das schaust du am besten auf Wikipedia nach, allein bei House (aus dem sich das meiste andere entwickelt hat) gibt es über 50 Subgenres.

Dubstep und Drum&Bass hab ich noch vergessen

0
  • Dubstep
  • Trap
  • Hardstyle
  • Techno
  • Big Room
  • House
  • Trance
  • Speedcore
  • Chillstep

Das sind so die groben Oberkategorien. Es gibt natürlich noch zahlreiche Subgenres wie Future House, Progressive House, Minimal Techno etc.

Da gibt es keine Einheitlichkeit. Praktisch jede Musik, die für den Club-Einsatz geeignet ist und auf einer elektronisch generierten Produktion beruht, ist EDM, sprich: Elektronische Tanzmusik.

Das betrifft nicht nur Stile wie House, Techno, Drum & Bass, Goa Trance usw., sondern auch ältere Genres wie EBM, New Beat und Artverwandtes.

Selbst Sachen wie Esplendor Geométrico, die man eher in den Industrial-Bereich zählen würde, produzieren eine Form der elektronischen Tanzmusik.

Leider wird die Bezeichnung momentan für irgendein billiges Chart-Gedönse missbraucht (David Guetta und ähnlicher Schrott).

Here you go

Bilder - (Techno, House, EDM)

Was möchtest Du wissen?