edelstahltopf eingebrannt was tun

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Einweichen, einweichen, einweichen. Warmes Wasser mit Spülmittel oder Essig oder Backpulver oder Waschpulver oder Reinigertabs.... Wenn der Topfboden nicht beschädigt ist, kriegst du die Schicht nach spätestens zwei Tagen Einweichzeit weg. Hab ich jedenfalls noch immer geschafft. - Ach ja, richtig: ein Edelstahl-Topfkratzer kann das Ganze etwas beschleunigen.

ich würde es mit einem Tab (oder Pulver) für die Spülmaschine versuchen: Wasser in den Topf, Tab rein, aufkochen, weichen lassen! So konnte ich bisher noch jeden Topf retten.

Das werde ich mal ausprobieren.... DANKE an Alle

0

Mit Waschmittel oder Spültabs aufkochen, und dann stehen lassen.

Das passiert, ich an Stelle Deiner Frau hätte Dir auf diese nette Meldung den Topf aufgesetzt, vorzugsweise mit Marmelade.

Was möchtest Du wissen?