Edelgaskonfiguration,frage?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz einfach Das Natrium hat in seiner äußersten Schale 1 Elektron. Im Gegenzug hat zum Beispiel Chlor 7 Elektronen und benötigt um die Oktettregel zur erfüllen noch ein Elektron. Also

2 Na + Cl2 -> 2 NaCl  

Chlor reagiert mit Natrium zu Natriumchlorid aka Kochsalz. Das ist eine Ionenverbindung mit der Formeleinheit NaCl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sacido
16.11.2016, 19:03

Man könnte aber auch Flour nehmen,oder? wie würde es dann aussehen??

0
Kommentar von Meganx123
16.11.2016, 20:22

Dann wäre es NaF , funktioniert genauso, da Flour wie Chlor 7 Valenzelektronen hat

0

Natrium will die Elektronen Konfiguration von Neon haben und gibt dafür ein Elektron ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natrium bildet in der Dampfphase zu etwa 20% Dinatriummoleküle aus, dies ist die Beobachtung. Erklär die. Mit deinem Modell wirst du scheitern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natrium hat ein Elektron zu viel, will es also abgeben. Also sucht es sich, am besten ein Atom aus den Halogenen (7. Hauptgruppe), die ein Elektron aufnehmen wollen, und gibt ihm ein Elektron. Was meinst du genau mit einer Gleichung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sacido
16.11.2016, 18:58

genau,also helium wie stell ich dies jetzt teoretisch auf einem blatt da? Z.b in einem test

0

Was möchtest Du wissen?