Warum überweist Edeka nicht den vollen Betrag?

2 Antworten

Ich würde da einfach mal hingehen und nachfragen. Normal bzw gerechtfertigt scheint das aber nicht zu sein. Du hast ja einen Vertrag. Im Notfall kannst du Anzeige erstatten.

Im Notfall kannst du Anzeige erstatten.

Wegen was? Das ist ne rein zivilrechtliche Sache.

0

Hallo? Natürlich kann man das anzeigen. Schließlich wurde er für seine Arbeit nicht ausgezahlt. Wir leben hier in Deutschland und da geht sowas gar nicht 😂

0

a) Was steht auf der Lohnabrechnung?

b) Hast du kein Onlinebanking?

Mitbewohner zahlen Anteil der Internetkosten nicht, anzeigen oder einfach kündigen?

Hallo zusammen,

Ich bin die Vertragsinhaberin eines DSL Vertrages,der noch bis September läuft. Leider zahlen die Mitbewohner seit Januar nicht mehr ihren Anteil, da es bei meinem Auszug Streit gab, der allerdings nichts mit dem Vertrag zu tun hat.

Mündlich war abgesprochen,dass jeder seinen Anteil mir überweist. Ich bekam die Mail, dass ich doch kündigen soll, was ich dann auch getan habe, allerdings hat einer der Mitbewohner ohne meines Wissens mit dem Anbieter telefoniert und einen Vertragsinhaberwechsel angefordert, der mir per Mail zugesendet wurde. Ausgefüllt habe ich das Formular und an die WG geschickt, ohne jeglichen Wechsel. Auch auf meinen darauffolgenden Vorschlag einen Vertragsinhaberwechsel zu machen wurde nicht reagiert.

Was sollte ich nun tun? Sie anzeigen, da ich auch über die Datenblätter der weiteren Nutzung des DSL und Festnetzes verfüge, und meine Kontoauszüge eindeutig sind.

...zur Frage

Benachteiligung im Dienstplan

Hallo, vielleicht kurz zu meiner Situation. Ich bin Kellner und habe vor 6 Monaten meinen Arbeitsplatz gewechselt, mitlerweile bin ich soweit ins Team integriert und verstehen mich mit allen Kollegen ganz gut. Mit einer Kollegin sogar besonders gut und wir treffen uns auch Privat. Vor einiger Zeit ist uns beiden allerdings aufgefallen das wir schon sehr lange nicht mehr zusammen gearbeitet haben, nach genauer studie der vergangen Dienstpläne ist uns aufgefallen das wir garnicht mehr zusammen eingeteilt werden.

Als wir dies ansprachen wurde nur gemeint das unsere Areitsleistung, wenn wir zusammen arbeiten nicht dem Niveau des Hauses entspricht und wir deswegen nicht mehr zusammen eingeteilt werden. Ich muss dazu sagen das wir beide von unseren Kollegen als auch schon vom Chef angesprochen wurden ob wir ein Paar/Zusammen sind, was nicht der Fall ist.

Kurz und Knapp: Ist das erlaubt und was kann ich/wir dagegen tun?

Vielen dank für die Antworten :)

...zur Frage

Wohnungssuche schwierig wegen niedrigem Einkommen

Hallo, Ich bräuchte einen Rat. Ein Freund von mir hat folgende Lebenssituation. Er arbeitet in einer kleinen Firma und verdient laut Lohnzettel etwa 1000 €, mit den Überstunden ist es mehr. Seine Familie (also Frau und Kinder sind im Ausland) und er möchte sie natürlich recht bald hier herholen. Er hat nach einer Wohnung gesucht, kriegt allerdings nur absagen, weil sein Gehalt zu niedrig ist.Wenn seine Frau dann hier ist und 3 Monate gearbeitet hat würde sie dann auch mit den letzten 3 Abrechnungen ein zusaätzliches Einkommen vorweisen können, aber wie überbrückt man diese Zeit, da auch die. Gegend wo er arbeitet recht teuer ist. Jetzt kam die Idee: Da ich ein gutes Einkommen habe und im öffentlichen Dienst bin vielleicht, daß ich eine Wohnung für miete und dann an ihn untervermiete, aber wie sieht es dann mit dem Finanzamt aus? Aufeinaml habe ich dann Einkünfte aus der Miete, die er mir überweist und die noch versteuern?! Oder wie findet eine nicht so reiche Familie eine Wohnung? Irgendwie muss das doch gehen. Vielen Dank für jede Antwort.

...zur Frage

Berechnungsschlüßel zu ALG 1 bei Haftentlassung

Hallo, ich wurde gerade aus dem geschlossenen Vollzug entlassen und habe dort 3 Jahre verbracht, 1,5 jahre davon habe ich gearbeitet. Da ich AV Anteil (ca. 300 Euro Nettoverdienst) geleistet habe, müsste mir ALG 1 zustehen. Nun ist die Gerüchteküche groß und daher habe ich gehört das jemand ohne Ausbildung ca. 640 Euro bekommt und mit Ausbildung ca. 790 Euro. Einer erzählte mir allerdings er bekäme nur 560 ,- Euro. Daher meine Frage, kennt jemand den Schlüßel womit dies berechnet wird? Bei der hjotline vom Arbeitsamt weiß das keiner ;)

...zur Frage

Warenverräumung Edeka?

Hallo, ich (w, 20) überlege, bei Edeka anzufragen, ob ich dort als Warenverräumerin arbeiten kann. Allerdings hab ich nur abends Zeit. Hat jemand Erfahrung mit der Arbeit bei Edeka? Ist es anspruchsvoll, an wen muss ich mich wenden, wie sind die Arbeitszeiten von Regalpackern?
Danke!

...zur Frage

Muss leider ALG 2 beantragen wann überweist mir das Amt Geld?

Ich bin nun leider in der Lage Hartz IV beziehen zu müssen. Ich habe ende Oktober meine Arbeitsstelle verloren, für den Oktober bekam ich noch Geld. Habe mich dann beim Amt gemeldet und musste einen Antrag auf Arbeitslosengeld 2 ausfüllen. Habe den auch ausgefüllt, es dauerte ca. 6 Wochen bis ich einen Brief in der Post hatte, dort musste ich noch fehlende Dinge ausfüllen und Dinge nachreichen. Die Kontoauszüge der letzten 3 Monate, Mitgliedsbescheinigung der KK und noch vieles mehr. Das habe ich getan, dann gab es einen Termin bei dem ich vortanzen sollte, habe ich getan und abegegeben. Er sagte mir ich müsse nurnoch eine Meldebescheinigung abgeben und einen Mietvertrag, je schneller ich das mache desto schneller bekäme ich Geld. Nun habe ich alles am Montag abgegeben und jetzt sind auch meine Geldreserven vollständig leer. Ich habe die Krankenkasse seit Oktober nichtmehr bezahlt, habe keine miete bezahlt und habe auch nichts mehr zu essen und alles was ich in den Taschen hab sind 10€ und am 15. sind wieder die rechnungen fällig. Der Mann vom Amt meinte ich bekäme alles rückwirkend vom Oktober, das nützt mir allerdings jetzt nichts. Wielange dauert es noch bis das Geld eintrifft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?