EDC Messer bis 40€?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Frage ist zwar schon lange her aber falls es zukünftig noch andere lesen, antworte ich auch mal. Also ich bin ein Fan von Neck Knives. Früher habe ich mir da nicht viel von versprochen, doch als ich mal in einem Laden war und nicht mit leeren Händen gehen wollte, habe ich mir für 10€ ein Neck Knife von Herbertz gekauft. Als EDC reicht es für mich vollkommen. Einmal nach dem Kauf nachgeschärft und es hält bis heute. Es kommt immer drauf an, wie man das Messer benutzen möchte bzw. in was für Situationen man es brauchen könnte. Wohnt man in der Stadt, werden einem nicht so viele Möglichkeiten geboten es zu benutzen, als auf dem Land. Jedoch nutze ich draußen eher ein Outdoormesser, als ein EDC.

Hey! Am besten kann ich Victorynox Messer empfehlen da sie auch eingebaute Werkzeuge haben und im Preis/Leistungs Verhältnis gut sind.

Danke für die Antwort :)
Hab schon mein victorinox immer dabei.. Wollte aber mal was anderes ausprobieren ;)
Trotzdem danke für deine Antwort :)

0

Es gibt von Spyderco Messer die das typische Loch zur Einhandöffnung haben aber nicht verriegeln, z.B. das UK Pen Knife

https://www.knivesandtools.de/de/pt/-spyderco-c94pbk-uk-pen-knife.htm

das verstößt nicht gegen §42a liegt aber über 40,-

Empfehlenswert finde ich auch das Sanrenmu 9054. Durch den Flipper ist das auch was für den Spieltrieb, hat aber auch keine echte Verriegelung.

Was möchtest Du wissen?