Ecstasy und MDMA Unterschied?

5 Antworten

Als Ecstasy werden ''Party-Pillen'' bezeichnet. Früher war in den Ecstasy-Pillen eigentlich nur MDMA drin, also war Ecstasy einfach MDMA in Pillenform, aber heutzutage kann noch was anderes wie Amphe, Coffein, mCP dazugemischt sein, es gibt aber auf Pillen in denen kein MDMA enthalten ist.

MDMA dagegen ist die Reinsubstanz, also die Substanz die letzendlich wirkt und MDMA kommt als Salz in kristallform und als Base als braune Flüssigkeit vor.

Ich glaube, dass Ecstasy nur zu einem Teil aus MDMA besteht. Es hat noch andere Inhaltsstoffe. Zu dem wird Ecstasy meist in Form von Kristallen konsumiert und meist nicht mehr als Pille. Kurz gesagt: MDMA ist "rein" und Ecstasy ist ein Gemisch. (wenn ich das alles richtig verstanden habe)
Hoffentlich könnte ich dir helfen :3

MDMA ist ein Kristall, heißt es wird als Pulver in z.B sogenannten Bomben konsumiert.
Bei Ecstasy sind andere Inhaltsstoffe auch mit drin, sprich es ist meist unrein. Im besten Fall ist MDMA mit drin. Wird meistens in Tablettenform mit Aufdruck konsumiert.

Was möchtest Du wissen?