echtes lapis lazuli

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, sehr wahrscheinlich (wobei es, wie hier bereits ein paar Mal erwähnt, ohne Abb. und weitere Infos natürlich ohne Gewähr gilt ;-)). Ich war auch schon dort und habe auch ein paar hübsche Souvenirs erworben und von denen kann ich mit Sicherheit sagen, dass die alle echt sind ^^.

Lapis lazuli ist in großen Mengen auf dem Mineralien-/Schmucksteinmarkt - und Fälschung (z.B. aus Kunststoff) lohnt sich deshalb eigentlich nicht. Gefärbte Kunststoffe kannst du vom Stein leicht unterscheiden - seitlich in die Nähe einer Kerzenflamme halten - nur Kunststoff "kokelt" dann, Stein nicht.

Und das sollen wir hier per Ferndiagnose und ohne Bild entscheiden können. Wäre anzunehmen, dass es echt ist, wenn du es im Bergbau-Museum gekauft hast, oder? Ansonsten hättest du es auch nicht gekauft? Lapislazuli ist in den meisten Fällen nicht wertvoll genug, um eine Fälschung wert zu sein.

ja sorry

0

Was möchtest Du wissen?