echte Brennesselblätter gegen Cellulite

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Bindegewebeschwäche hat man oder eben nicht. Da ist es völlig egal ob du dich mit nacktem Po in Brennesseln, einen Ameisenhaufen oder ein Hornissennest setzt.

Was da kribbelt, ist ein Toxin.

...(Methansäure) spritzt mit Druck in die Wunde und verursacht brennenden Schmerz sowie oft auch Entzündungen und die erwähnten Quaddeln. Weitere Wirkstoffe der Brennflüssigkeit sind Serotonin, Histamin, Acetylcholin und Natriumformiat. Bereits ein Zehnmillionstel Gramm dieser Brennflüssigkeit reicht aus, um die bekannte Wirkung zu erzielen. Histamin erweitert die Blutkapillaren und kann Reaktionen hervorrufen, die allergischen Reaktionen ähneln

wiki

nein, es hilft nciht

Was möchtest Du wissen?